Land & Verband

© BBV
Corona und Landwirtschaft

Der BBV hält Sie auf dem Laufenden

Corona: Alle Neuigkeiten für land- und forstwirtschafliche Betriebe

Stets aktuell: Fragen und Antworten / FAQ Land- und Forstwirtschaft  (Stand: 03.04.2020)

07.04.2020
Tipps zur Nutzung des Saisonkräfte-Portals: Schritt-für-Schritt-Anleitung für Betriebe
Sie benötigen dringend Saisonarbeiter und wollen Arbeitskräfte aus Rumänien per Flugzeug nach Deutschland holen? Wir erklären, wie Sie in fünf Schritten zum Ziel kommen. ... mehr


**************************************

06.04.2020
Portal zur Anmeldung ausländischer Saisonarbeiter online
Ab sofort können landwirtschaftliche Betriebe sich auf dem Portal saisonarbeit2020.bauernverband.de anmelden und dort die nötigen Informationen für die Einreise osteuropäischer Saisonarbeitskräfte an die Bundespolizei übermitteln. Die Eingabe der Daten muss mindestens 48 Stunden vor Abflug erfolgen! ...mehr



**************************************

 

03.04.2020
Einreise ausländischer Saisonkräfte: Datenplattform startet kommende Woche
Im April und im Mai dürfen jeweils 40.000 osteuropäische Saisonkräfte per Flugzeug nach Deutschland einreisen. Dieser Erlass der Bundesregierung wird voraussichtlich ab kommendem Montag gelten. Der Bauernverband informiert und unterstützt seine Mitglieder bei der Umsetzung der Einreise: Die Meldung der benötigten Daten, u. a. Name des Betriebes, der Arbeitnehmer, Flugnummer etc., wird über ein Internetportal erfolgen. Dieses Portal wird voraussichtlich zu Beginn der kommenden Woche freigeschaltet. Dort gibt es dann auch alle Infos zum Verfahren und den benötigten Unterlagen. ... mehr

03.04.2020
Corona-Soforthilfe jetzt auch für landwirtschaftliche Betriebe mit mehr als zehn Mitarbeitern
Die bayerische „Corona-Soforthilfe“ wird auch auf landwirtschaftliche Betriebe ausgeweitet, die mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigen. Zu diesen Betrieben gehören zum Beispiel Zierpflanzen-Produzenten, die große Stückzahlen für den Handel produzieren oder große Gemüseanbaubetriebe, die den Frischmarkt oder die Verarbeitungsindustrie beliefern. ... mehr

03.04.2020
Asylbewerber als Saisonkräfte
Alle Betriebe, die Asylbewerber als Saisonarbeitskräfte beschäftigen wollen, finden hier relevante Informationen. Bitte loggen Sie sich dazu ein! ... mehr


**************************************

 

02.04.2020
Dringend nötige Lösung vor anstehenden Arbeiten erreicht
Ausländische Saisonarbeiter dürfen unter strengen Auflagen wieder auf bayerische Höfe
Um Ernteausfälle zu verhindern, dürfen im April und im Mai jeweils 40.000 ausländische Saisonkräfte per Flugzeug einreisen. Es sollen zusätzliche Auflagen bei Einreise und Infektionsschutz gelten. Das konnte durch die Verbandsarbeit in Abstimmung mit dem Landwirtschafts- und Innenministerium sowie dem Robert Koch-Institut erreicht werden. ...mehr


02.04.2020
Corona-Soforthilfen im Überblick
Antragsformulare für Hilfen von Bund und Freistaat sind in Bayern zusammengefasst
Bund und Länder haben eine Verwaltungsvereinbarung über die bestehenden Hilfen einzelner Bundesländer und die geplante Soforthilfe der Bundesregierung abgeschlossen. Wir geben einen Überblick über alle Hilfsprogramme. Wer sich einloggt, findet alle Informationen in BBV-Handzetteln übersichtlich aufgelistet. ...mehr



**************************************

 

01.04.2020
Saisonarbeiter: BBV-Generalsekretär im Bayerischen Rundfunk
Ob es in kommenden Wochen und Monaten wie gewohnt bayerisches Obst und Gemüse, entscheidet sich in diesen Tagen. Denn im Moment fehlen viele Saisonarbeiter. Das machte BBV-Generalsekretär Georg Wimmer im Interview mit B5 aktuell ("Thema des Tages" zum Nachhören) und als Studiogast in der BR Rundschau um 18:30 Uhr deutlich. "Wir wollen nicht einfach die Grenzen öffnen. Aber nötig ist jetzt, dass gezielt qualifizierte Kräfte unter Einhaltung strengster Hygienemaßnahmen auf bayerische Höfe geholt werden können!"



**************************************

 

30.03.2020
Corona-Soforthilfe für Landwirte
Massives Nachhaken der Verbände zeigt Wirkung
Bund und Länder haben am letzten Freitag die Details der Soforthilfe für Kleinunternehmen bis 10 Beschäftigte beschlossen. Zuvor gab es Anzeichen aus dem Bundeswirtschaftsministerium und von einigen Ländern, dass die Landwirtschaft außen vor bleiben sollte. Im guten Zusammenspiel der Landesbauernverbände, des Deutschen Bauernverbandes und der Gartenbauverbände konnte das mit vielen Telefonaten und eiligen Briefen geändert werden. ... mehr

30.03.2020
Bayern verlängert die Ausgangsbeschränkungen bis 19. April 2020
Bereits seit 21. März 2020 gelten in Bayern vorläufige Ausgangsbeschränkungen. Jetzt hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder bekanntgegeben, dass diese Regelung verlängert wird und bis einschließlich 19. April gelten soll. ... mehr

30.03.2020
EU-Kommission fordert offene Grenzen für Saisonarbeiter
Einem akutellen Bericht der tagesschau zufolge hat die EU-Kommission die Mitgliedstaaten dazu aufgefordert, die Freizügigkeit von Saisonarbeitskräften während der Corona-Krise nicht einzuschränken. Die Grenzschließungen seien zwar verständglich,  systemrelevante Arbeitskräfte wie Erntehelfer jedoch müssten ihr Ziel trotzdem ohne Zeitverlust erreichen können. ... mehr

 

**************************************

 

27.03.2020
Bußgeldkatalog zus Ausgangsbeschränkungen in Bayern
Land-und Forstwirtschaft als systemrelevanter Bereich weitgehend außen vor
Das bayerische Gesundheitsministerium und das bayerische Innenministerium haben einen Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die vorläufigen Ausgangsbeschränkungen herausgegeben. Er dient als Orientierung für die bayerische Kreisverwaltungsbehörden und die Polizei. Demnach werden zum Beispiel 150 Euro fällig, wenn man seine Wohnung ohne triftigen Grund verlässt oder den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen nicht einhält. Laut Innenminister Joachim Herrmann sollen die Kontrollen weiter ausgebaut und Verstöße konsequent sanktioniert werden. ... mehr

27.03.2020
Grenzen für erfahrene Saisonkräfte schnellstmöglich wieder öffnen
Einreisestopp für osteuropäische Erntehelfer: Rukwied schreibt an Kanzleramtschef
Die Anhebung der Hinzuverdienstmöglichkeiten wird hoffentlich dazu führen, den Ersatz für die fehlenden Hilfskräfte in Deutschland zu finden. Ein Blick in die aktuellen Job-Portale unter www.saisonarbeit-in-deutschland.de oder www.daslandhilft.de zeigt jedoch: die meisten Interessenten suchen einen Teilzeitjob. Um die rund 100.000 erfahrenen Saisonkräfte aus Osteuropa zu ersetzen, die in den nächsten zwei Monaten gebraucht werden, ist also eine riesige Zahl an Helfern nötig. Das würde aber auch eine deutliche Erhöhung des Infektionsrisikos bedeuten - insbesonde weil Arbeitnehmer aus Deutschland nicht auf dem Hof übernachten, sondern zu ihren Familien nach Hause zurückkehren. Das macht der deutsche Bauernpräsident Joachim Rukwied in einem Brief an Kanzleramtschef Helge Braun deutlich und fordert, dass die Grenzen für erfahrene osteuropäische Saisonkräfte schnellstmöglich wieder geöffnet werden. Den Brief finden Sie ... hier

 

**************************************

 

26.03.2020
Einreisestopp für Saisonarbeitskräfte: weitere Erleichterungen im Arbeits- und Sozialrecht nötig
Der vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat verfügte sofortige Einreisestopp für osteuropäische Saisonarbeitskräfte verschärft die Lage für Betriebe dramatisch. Um die Lücke zu füllen und kurzfristig Menschen in und aus Deutschland für die Arbeiten zu gewinnen, sind Erleichterungen im Arbeits- und Sozialrecht nötig. Das machten Bauernverband, Raiffeisenverband, der Gesamtverband der land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände, der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft und der Zentralverband Gartenbau in einem gemeinsamen Schreiben an die Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen von Union und SPD und weitere Bundespolitiker deutlich. ... mehr

26.03.2020
Bewertung des Corona-Hilfsprogramms des Bundes
Die Veränderung der Arbeitszeitregelungen biete den Betrieben mehr Flexibilität und die Ausweitung der 70-Tage-Regelung für Saisonarbeitskräfte auf 115 Tage lasse die wenigen vorhandenen Arbeitskräfte länger im Land bleiben. Auch die Verbesserung der Zuverdienstgrenzen bei Kurzarbeitern und Rentnern sei ein gutes Signal. Zu den finanziellen Soforthilfen für kleine Unternehmen bis 10 Beschäftigte setzt der Bauernverband darauf, dass diese wie angekündigt allen Unternehmen und damit auch der Landwirtschaft offenstehen. ... mehr

26.03.2020
Agrarmärkte im Zeichen von Corona
Corona hat auch die Agrarmärkte im Griff. Aktuell sieht man vor allem kurzfristige Schocks durch unterbrochene bzw. verzögerte Handelsbeziehungen sowie erhebliche Nachfragerückgänge bei bestimmten Absatzkanäle. Wir haben für Sie eine Übersicht zusammengestellt. ... mehr

 

**************************************

 

25.03.2020
Herr Seehofer, nehmen Sie das pauschale Einreiseverbot zurück!
Bäuerinnen und Bauern tun im Moment alles dafür, damit die Lebensmittelversorgung gesichert ist. Doch ab Mittwochabend soll auf Anweisung des Innenministeriums kein einziger Erntehelfer aus Osteuropa mehr einreisen dürfen – und das nachdem Julia Klöckner am Vortag noch verkündet hat, dass osteuropäische Arbeitskräfte weiterhin die Möglichkeit zur Einreise gegeben werden soll. ...mehr

25.03.2020
Saisonkräfte: Einreisestopp aus Osteuropa droht dringende Arbeit zu verhindern
Ab Mittwochabend soll auf Anweisung des Innenministeriums kein einziger Erntehelfer aus Osteuropa mehr einreisen dürfen. Bauernpräsident Heidl hat sich bereits an den Bundesinnenminister gewandt. Was die neue Regelung für Ihre Saisonarbeitskräfte bedeutet, erfahren Sie hier. ...mehr

25.03.2020
Geändete Modalitäten bei Ausschreibungen für Biomasse und Windkraft
Die Bundesnetzagentur hat aufgrund der Corona-Krise jetzt Infos zum veränderten Vorgehen für die Ausschreibungen von Windkraft und Biomasse veröffentlicht. Die neuen Regelungen setzen die Fristen und Vertragsstrafen vorerst außer Kraft. ...mehr

25.03.2020
Bundes-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige
Die Bundesregierung bereitet ein Programm vor, das angesichts der Corona-Probleme Kleinstunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen Soforthilfe leisten soll. Dazu gehören auch Soloselbständige und Angehörige der Freien Berufe. ... mehr


**************************************


24.03.2020
Innenministerium stoppt Einreise ausländischer Saisonkräfte vorerst Ab sofort ist die Einreise osteuropäischer Saisonkräfte nicht mehr möglich. Dies hat das Bundesinnenministerium als weitere Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Einreisen sind damit bis auf Weiteres weder auf dem Landweg noch per Flugzeug möglich. Ausnahmen gibt es nur für bereits in der Anreise befindliche Personen. Mit dieser Maßnahme verschärft sich die Situation vor allem für Sonderkulturbetriebe, die im Augenblick dringend auf Saisonkräfte angewiesen sind, noch einmal deutlich. Der Bauernverband fordert eine eine schnelle Aufhebung des Einreiseverbots.

24.03.2020
Bayern: Staatsregierung bringt weitere Hilfe auf den Weg
Sonderfonds Corona-Pandemie soll auf 20 Mrd. Euro anwachsen
Das bayerische Kabinett hat einen 2. Nachtragshaushalt 2020 mit nochmals 10 Mrd. Euro zusätzlich beschlossen. Der Sonderfonds Corona-Pandemie wächst damit auf 20 Mrd. Euro. Damit sollen die notwendige Maßnahmen in der aktuellen Krise finanziert werden, alleine fünf Mrd. Euro sollen für kleine und mittelständische Unternehmen in Bayern zur Verfügung stehen, um sie mit Soforthilfen akut in ihrer Liquidität zu stützen. ... mehr

24.03.2020
Corona: Steuerliche Liquiditätshilfen für Unternehmen - Aktualisierte Angaben
Staat verspricht liquiditätsschonenden Steuervollzug
Unternehmen wird angesichts der Beeinträchtigung durch die Corona-Pandemie mit einem liquiditätsschonenden Steuervollzug entgegengekommen. Konkret geht es um erleichterte Stundung, einfache Kürzung von Vorauszahlungen und den Verzicht auf Vollstreckungsmaßnahmen. ... mehr

24.03.2020
Blauzunge: Keine Tests am LGL
Ab sofort kostenpflichtige Untersuchung bei privaten Laboren
Seit dem 21. März werden beim Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) keine BVT-Handelsuntersuchungen mehr vorgenommen, da die Laborkapazitäten für Corona-Untersuchungen benötigt werden. ... mehr

24.03.2020
Was bedeuten neue Regeln für Landwirtschaft?
Corona-Pandemie: Ausgangsbeschränkungen in ganz Bayern
Die Corona-Pandemie führt täglich zu neuen und geänderten Rahmenbedingungen. Die wichtigsten Infos zu den Ausgangsbeschränkungen und wie sie unsere Bäuerinnen und Bauern betreffen gibt's hier ...mehr


**************************************


23.03.2020
Das steckt im "Corona-Paket"
Bundesregierung greift Forderungen des Bauernverbandes auf
Die Bundesregierung hat am 23. März ein „Corona-Paket“ beschlossen, das auch Erleichterungen für die Land- und Forstwirtschaft umfasst. Damit greift die Bundespolitik einige Anliegen des Bauernverbandes auf. Alle Infos erhalten Sie ... hier

23.03.2020
Ausgangsbeschränkungen: Bescheinigung für landwirtschaftliche Betriebe zum Download
Seit 21. März 2020 gelten in Bayern erhebliche Ausgangsbeschränkungen. Damit müssen Bürgerinnen und Bürger grundsätzlich zu Hause zu bleiben, außer es liegen triftige Gründe vor. In der Landwirtschaft als systemrelevantem Bereich bleiben die Arbeit auf Feldern und Wiesen, das Versorgen von Tieren und unmittelbar damit zusammenhängende Tätigkeiten (z.B. notwendige Transporte) ausdrücklich erlaubt. Eine Bescheinigung, die Mitarbeiter bei Kontrollen dabei haben sollten, zum Download finden Sie ... hier

23.03.2020
Erleichterungen für Saisonarbeit beschlossen
Das Bundeskabinett hat Hilfen für die Land- und Ernährungswirtschaft beschlossen. Im Fokus steht derzeit die Unterstützung der Sonderkulturbetriebe, u. .a durch die Ausweitung der 70-Tage-Regelung auf 115 Tage, mehr Flexibilität bei Arbeitszeitregelungen sowie die Lockerung von Hinzuverdienstgrenzen. Die BMEL-Pressemitteilung gibt es ...hier

23.03.2020
Gemeinsam gegen Arbeitskräftemangel
Der Bayerische Bauernverband, das Kuratorium Bayerischer Maschinen- und Betriebshilferinge e. V. und der Arbeitgeberverband für die Land- und Forstwirtschaft in Bayern e.V. in dieser schwierigen Zeit gegen den Arbeitskräftemangel auf den Betrieben ein - mit einem gemeinsamen Aufruf. ... mehr


**************************************


22.03.2020
Jetzt an Abgeordnete schreiben!
Düngeverordnung: Gemeinsam gegen überstürzte Entscheidung am kommenden Freitag
Wegen Corona ist auch die Politik im Krisenmodus. Am 27. März findet eine Bundesrats-Sondersitzung statt, um über schnelle Maßnahmen zu entscheiden. Auch die Entscheidung zur Düngeverordnung könnte schon in dieser Sitzung fallen. Schreiben Sie an Abgeordnete, um eine überhastete Entscheidung zu verhindern. Einen Musterbrief und die Kontaktdaten der Abgeordneten gibt es ...hier


**************************************


21.03.2020
Infos per Formular vorab an Bundespolizei übermitteln
So klappt Einreise von Saisonarbeitskräften trotz Einreisebeschränkung
Viele Erntehelfer fehlen, weil sie an den Grenzen wegen Corona nicht einreisen können. Die Abfertigung von Saisonarbeitskräften, die per Flugzeug einreisen wollen, klappt oft nicht. Um die Einreise zu ermöglichen, müssen der Bundespolizei genaue Infos übermittelt werden. Das nötige Formular gibt es ...hier


**************************************


20.03.2020
Ausgangsbeschränkungen in Bayern
Aktualisierte Fragen und Antworten für Land- und Forstwirte. ...mehr

20.03.2020
Reisemöglichkeiten für Saisonarbeitnehmer
Das passiert derzeit an den Grenzen
Derzeit werden durch die deutschen Behörden Grenzkontrollen an einigen Binnengrenzen durchgeführt. Reisende ohne dringenden Reisegrund dürfen dort nicht mehr ein- und ausreisen. Davon ausgenommen sind derzeit sog. Berufspendler - sie brauchen aber eine Bescheinigung. ... mehr

20.03.2020  
Saisonkräfte gesucht?

Kostenfreie Hilfe bietet www.Saisonarbeit-in-Deutschland.de
In den vergangenen Tagen haben uns zahlreiche Anfragen von Betrieben erreicht, die händeringend Saisonkräfte suchen. Um die Versorgung mit frischem Obst und Gemüse zu sichern, bieten gleichzeitig viele BürgerInnen Ihre Hilfe an. Die Plattform www.Saisonarbeit-in-Deutschland.de bringt Betriebe und potenzielle Helfer zusammen. Wegen der aktuellen Krisensituation ist die Nutzung ab sofort kostenlos! ... mehr

20.03.2020
Aus aktuellem Anlass: Neue Motive unserer Kampagne
#EssenAusBayern ist wichtiger denn je!
Mit den neuen Motiven wollen wir unsere wichtige Aufgabe und Arbeit für die Lebensmittelversorgung deutlich machen. In dieser Krise leisten die bayerischen Bäuerinnen und Bauern nämlich alles, um die Versorgung der Menschen. ...mehr

20.03.2020
Befragung zu Saisonkräften: Danke für große Beteiligung!
Herzlichen Dank an alle, die sich an der DBV-Umfrage zu Saisonkräften beteiigt haben. Der Rücklauf war überwältigend! ... mehr


**************************************


19.03.2020  
Trotz Corona-Krise: "Landwirtschaft und Versorgung müssen weiter funktionieren!"
Telefonkonferenz zwischen Landwirtschaftsministerin Kaniber und Bauernpräsident Heidl
Wegen Corona haben sich am die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber und Bauernpräsident Walter Heidl ausgetauscht .Beide vereinbartem, in Ihrem Verantwortungsbereich alles in Ihrer Macht Stehende zu unternehmen, damit alle Landwirtschaftsbetriebe und die gesamte Versorgungskette weiter funktionieren. Nur so könne die Bevölkerung mit bayerischen Lebensmitteln versorgt werden. ... mehr


**************************************


18.03.2020
Bauernpräsident Heidl: „Ordnungsgemäßes Verfahren ist nicht gewährleistet"
Bundesrat sollte Entscheidungen zu Düngeverordnung und Tierhaltung verschieben
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus kann auch der reguläre Politikbetrieb kaum noch aufrechterhalten werden. Bauernpräsident Heidl hat die Staatsregierung aufgefordert, sich für eine Verschiebung einzusetzen. ... mehr

18.03.2020
Telefonische Beratung zum Mehrfachantrag: Das sollten Sie vorbereiten
Das Wichtigste zur Telefonberatung und Punkte, die vorab geklärt werden müssen
Sie müssen uns auf jeden Fall eine Vollmacht für iBalis ausstellen und sollten die nötigen Unterlagen im Vorfeld an den Fachberater mailen oder faxen. Was Sie sonst noch vorbereiten müssen, lesen Sie hier. ... mehr

18.03.2020
Betriebs- und Haushaltshilfe bei Erkrankung – nicht bei Quarantäne
Informationen der SVLFG zu Betriebs- und Haushaltshilfe
Wer am Coronavirus erkrankt ist (UCD-Diagnose 07.1), hat Anspruch auf Betriebs- und Haushaltshilfe, sofern alle weiteren Voraussetzungen vorliegen. ... mehr

18.03.2020
Verfügbarkeit von Saisonarbeitskräften – Umfrage gestartet
Was bedeuten die Einschränkungen durch Corona für die Verfügbarkeit von Saisonarbeitskräften? Dazu hat der Bundesverband Gemüse eine Umfrage gestartet. Beteiligen Sie sich bitte an der Befragung! ... mehr

18.03.2020
Weitere Informationen des BBV und der Ministerien:

  • BBV: Fragen und Antworten für die Land- und Forstwirtschaft ...zum Download
  • Bayern/StMELF: Aktuelle Fragen und Antworten zu Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft ... mehr
  • Bund/BMEL: Fragen und Antworten ... mehr


18.03.2020
Agrar- und Landhandel bleiben geöffnet
Kein Grund zu Hamsterkäufen in der Landwirtschaft
Der Agrar- und Landhandel ist ausdrücklich von jeder Schließung durch die Allgemeinverfügung im Katastrophenfall ausgeschlossen. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hatte am Dienstag die Landwirtschaft zur kritischen Infrastruktur gezählt, die unter Berücksichtigung des notwendigen Gesundheitsschutzes aufrecht erhalten bleiben müsse. ... mehr

 

**************************************


17.03.2020
Video-Botschaft von Präsident Walter Heidl zur Corona-Pandemie
Die Auswirkungen der sich möglicherweise weiter zuspitzenden Situation insbesondere auf die Landwirtschaft können noch nicht abgeschätzt werden. In einer persönlichen Botschaft an die Bäuerinnen und Bauern macht Walter Heidl deutlich, dass sich der Bauernverband dafür einsetzen wird, dass landwirtschaftliche Betriebe und die heimische Lebensmittelerzeugung jetzt gezielt unterstützt werden. Es gelte zusammen diese schwierige Zeit zu meistern, Mut und Zuversicht zu bewahren und möglichst gesund aus der Krise hervorzugehen. ... mehr

17.03.2020
Saisonarbeitskräfte trotz Coronavirus unverzichtbar
BBV drängt auf rasche Lösung ... mehr

17.03.2020
Heidl bittet um Wertschätzung und Rücksicht in der Krise
Appell zu fairem Verhalten in der Lebensmittelkette
Bauernpräsident Heidl hat eindringlich an alle abnehmenden Stufen in der Lebensmittelkette appelliert, Wertschätzung und Rücksicht in dieser Krise walten zu lassen. Der Versorgungsleistung durch die Landwirtschaft komme in Zeiten der Corona-Pandemie eine besondere, ja existenzielle Bedeutung zu. Die Bäuerinnen und Bauern werden dieser wichtigen Aufgabe weiterhin mit hohem Einsatz nachkommen, aber „wir werden das Verhalten der Marktpartner genau beobachten und Fehlverhalten klar benennen.“ ... mehr

17.03.2020
BBV-Geschäftsstellen bleiben weiterhin für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar
Der Bayerische Bauernverband reagiert mit zusätzlichen Präventionsmaßnahmen und Veränderungen im Arbeitsalltag auf die Ausbreitung des Coronavirus´. Wir sind jedoch weiterhin für Sie da! Der Dienstbetrieb an den BBV-Geschäftsstellen wird aufrechterhalten. Wir bitten darum, Fragen und Anliegen vorrangig telefonisch mit den Fachleuten der Geschäftsstellen zu klären. ...mehr

17.03.2020
Bauern stellen Versorgung sicher
Grundversorgung in Bayern: Rascher Gipfel per Telefonkonferenz nötig
Neben den medizinischen Aspekten muss jetzt aus Sicht des Bayerischen Bauernverbandes eine sichere und souveräne Versorgung mit Lebensmittel oberste Priorität haben. Um für Bayern eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten, Fragen zu klären, Notfallpläne zu erarbeiten und Logistikketten sicherzustellen, hat Bauernpräsident Heidl bereits am Freitag, 13. März 2020, die bayerische Landwirtschaftsministerin Kaniber gebeten: „Bitte organisieren Sie jetzt rasch den nötigen Austausch zwischen Agrarwirtschaft, Verarbeitern, Handel und Fachbehörden!“ ... mehr

17.03.2020
Corona-Knigge: Plakatvorlagen für Mitgliedsbetriebe
Verhaltensempfehlungen zum Herunterladen
Für Mitgliedsbetriebe stellt der Bayerische Bauerverband einen Corona-Knigge als Vorlage zum Herunterladen zur Verfügung. Betreiber von Hofläden etc. können diese Plakatvorlagen zum Aushängen in Ihren Läden nutzen. Wählen Sie dazu die entsprechende Größe aus, laden Sie sie herunter und drucken Sie sie aus. ... mehr


**************************************


16.03.2020
Corona: Bayern im Katastrophenfall - was gilt?
Aktuelle Informationen für land- und forstwirtschaftliche Betriebe
Ministerpräsident Markus Söder hat am Montag wegen des Coronavirus den Katastrophenfall in Bayern ausgerufen. Einen Überblick darüber, was das bedeutet, welche Regeln nun gelten, was jeder einzelne nun zu beachten hat und was auch für land- und forstwirtschaftliche Betriebe wichtig ist, bietet die BBV-Webseite. Dort können zwei pdf-Dokumente heruntergeladen werden, weitere Details und zusätzliche Informationen werden laufend ergänzt! ... mehr


**************************************


13.03.2020
Heidl zur Corona-Krise: "Schwierige Zeit zusammen meistern"
Bauernverband sagt Veranstaltungen ab und setzt sich für regionale Erzeugung ein ... mehr

 

 


Zu meiner Geschäftsstelle