Land & Verband

© Benjamin Davies/unsplash
BBV-Mitgliederbefragung

Mitmachen und mitgestalten!

Jetzt bei erster BBV-Mitgliederbefragung teilnehmen

 

Hier geht’s direkt zum Online-Fragebogen: www.inquery.net/bbv

 

Warum macht der BBV eine Befragung?

Die Themen und Herausforderungen für die Land- und Forstwirtschaft sind äußerst vielfältig und oft kompliziert. Als Bayerischer Bauernverband wollen wir Ihnen zuhören und verstehen, welche Themen Sie besonders bewegen, wie Sie die Zukunft der Land- und Forstwirtschaft einschätzen und wie Sie den BBV als Ihre berufsständische Vertretung wahrnehmen.

Was bringt’s, wenn ich mitmache?

Mit Ihren Antworten können Sie Ihren Verband mitgestalten – die Ergebnisse sind die Basis für die zukünftige Ausrichtung der Angebote, der politischen Aktivitäten und der Organisation des BBV als Ihrem „Mit-Mach-Verband“.

Deshalb: Bitte machen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam die Arbeit im Bayerischen Bauernverband weiterentwickeln und verbessern.

Wie funktioniert die Befragung?

Für ein breites Stimmungsbild können pro Mitgliedsbetrieb zwei Bögen abgegeben werden, z.B. Betriebsleiter*in und Hofnachfolger*in, Partner*in oder Altenteiler*in. Alle Daten und Antworten werden vertraulich behandelt und von der Firma Inworks GmbH aus Ulm anonymisiert.

Wir wissen natürlich um die Arbeitsspitzen im Sommer – setzen aber darauf, dass Sie sich im Laufe der nächsten Wochen ca. 30 Minuten Zeit nehmen für die BBV-Mitgliederbefragung.

Worum geht’s im Fragebogen?

Wir wollen ein umfassendes Meinungsbild von den BBV-Mitgliedern einholen: Wie zufrieden sind Sie mit dem BBV, mit der Beratung und den Dienstleistungen, mit dem Ehrenamt und den Mitarbeiter*innen? Wie sehen Sie die Zukunft der Land- und Forstwirtschaft und die Ihres Betriebes? Wie soll es weitergehen?

 

© Benjamin Davies/unsplash
Mann schaut über Feld in den Himmel

Mehr über das BBV-Zukunftsprojekt "Rolle vorwärts"

erfahren Sie hier

Hinweise zum Datenschutz

Bitte beantworten Sie die Fragen offen und ehrlich – Ihre Aussagen werden anonym und vertraulich behandelt. Die Befragung führt die Firma Inworks GmbH aus Ulm als unabhängiger Dienstleister im Auftrag des Bayerischen Bauernverbandes durch.

Anonymität und Vertraulichkeit der Umfrage sind durch Inworks gewährleistet. Inworks anonymisiert die Daten, so dass keine Rückschlüsse auf die einzelne Person bzw. den Betrieb möglich sind.

Weitere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Zu meiner Geschäftsstelle