PRESSEMITTEILUNG

© Benjamin Davies/unsplash
BBV-Mitgliederbefragung

Bayerischer Bauernverband startet erste große Mitgliederbefragung

Alle Mitglieder können bis 1. September online teilnehmen und sich einbringen
25.06.2021 |

„Der Bayerische Bauernverband lebt durch das Engagement und die Mitsprache der über 140.000 Mitglieder. Mit der Mitgliederbefragung wollen wir aber nicht nur die Möglichkeit geben, sich direkt einzubringen, sondern auch zuhören und erfahren, welche Themen die Mitglieder besonders bewegen, wie sie die Zukunft der Land- und Forstwirtschaft einschätzen und wie sie den BBV als Ihre berufsständische Vertretung wahrnehmen“, sagt Georg Wimmer, Generalsekretär des Bayerischen Bauernverbandes.

„Die Ergebnisse der ersten großen Mitgliederbefragung bilden dann die Basis für die zukünftige Ausrichtung der Angebote, der politischen Aktivitäten und der Organisation des Bayerischen Bauernverbandes. Mit der Teilnahme an der Befragung  können BBV-Mitglieder ihren Verband also aktiv mitgestalten.“ Deshalb ruft Wimmer alle Mitglieder des Bayerischen Bauernverbandes zur Teilnahme auf: „Bitte machen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam die Arbeit im Bayerischen Bauernverband weiterentwickeln und verbessern!“

Aus den Mitgliedsbetrieben werden 10 Prozent anhand von relevanten Kriterien repräsentativ ausgewählt und per Post bzw. Mail eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen. Parallel dazu können alle BBV-Mitglieder (bis zu zwei Teilnehmer pro Mitgliedsnummer) bis zum 1. September 2021 online unter www.inquery.net/bbv an der Befragung teilnehmen. Durchgeführt wird die Befragung durch das Marktforschungsinstitut Inworks aus Ulm. Alle Daten und Antworten werden vertraulich behandelt und anonymisiert.

Weitere Infos unter www.BayerischerBauernVerband.de/Mitgliederbefragung, direkt zur Online-Befragung geht’s unter www.inquery.net/bbv   

© Benjamin Davies/unsplash
Mann schaut über Feld in den Himmel

Mehr über das BBV-Zukunftsprojekt "Rolle vorwärts"

erfahren Sie hier

Ihr Kontakt beim BBV

Stefanie Härtel
Leiterin der Kommunikation
Pressesprecher
Bayerischer Bauernverband
Geschäftsstelle München
Bayerischer Bauernverband
Kommunikation
Max-Joseph-Straße 9
80333 München
Tel:
(089) 55 873 - 209
Fax:
(089) 55 87 3 - 511
Ihr Kontakt beim BBV