Milch

© BBV
Rinder in einem hohen, hellen und luftdurchfluteten Stall auf einem Bauernhof in Bayern

Milcherzeuger aufgepasst: Direktvermarktung Milch

Neues Online-Portal für Milchverkaufstellen

13.09.2019 |

Für Milcherzeuger und Direktvermarkter von Milch gibt es ein neues Online-Portal, auf dem sie sich kostenfrei darstellen können: www.milchverkaufstellen.bayern


Die Übersichtskarte listet alle Milchzapfstellen bayernweit auf. Je nach Standort finden Verbraucher per Umkreissuche schnell heraus, wo sie frische Milch vom Hof bekommen. Auch Milchautomaten oder Regiomaten, die nicht unmittelbar am Erzeugerhof stehen - beispielsweise vor oder in einem Supermarkt oder bei einer Bäckerei - sind hier aufgeführt. Von dem neuen Online-Portal profitieren jedoch nicht nur Verbraucher, sondern auch die bayerischen Milcherzeuger, die damit ihre Auffindbarkeit im Netz verbessern können und den Bekanntheitsgrad ihrer Milchzapfstelle erhöhen.

Selbstverständlich ist die Anmeldung vollkommen kostenfrei. In wenigen Schritten haben Sie Ihr eigenes Stammdatenblatt sowie Ihre Verkaufsstellen  eingetragen. Mittels eigenem Passwort können Sie künftig Ihre Daten selbständig pflegen. Die neue Übersichtskarte ist ein Service des Verbandes der Milcherzeuger für alle bayerischen Milcherzeuger, die ihre Produkte selber mittels Milchautomaten oder Regiomaten vermarkten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V. unter Telefon: 089 / 558 73 732

 


Zu meiner Geschäftsstelle