© Dominik Butzmann
Hirschhausen

Einseitig, respektlos und falsch

Brief von Generalsekretär Wimmer an Prof. Dr. von Hirschhausen

22.08.2022 |

Der völlig unausgewogenen Bericht kam zu dem Schluss, dass mit der Erzeugung von Milch eine erhebliche Schädigung der Umwelt einhergehe und der Konsum von Milchprodukten deshalb zu vermeiden sei. In einem Brief an Prof. Dr. von Hirschhausen, der auch an die Redaktion der Sendung ging, übermittelte Generalssekretär Wimmer den großen Unmut vor allem der bayerischen Milchbäuerinnen und Milchbauern.

Der Bericht sei "einseitig, respektlos und falsch", so Wimmer.

Der komplette Brief steht Ihnen hier zur Verfügung.

Kontakt