Landwirtschaft & Umwelt

© BBV
Wiese mit Icon Schleppertour

Schleppertour "Bayern blüht auf"

Bäuerinnen und Bauern engagieren sich für Artenvielfalt

09.05.2019 |

Auf seiner Strecke durch Bayern macht der vom Landmaschinenhersteller Deutz Fahr gesponserte Traktor an verschiedenen Stationen und Projekten Station. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie zeigen die Bereitschaft der Bäuerinnen und Bauern, sich für die Artenvielfalt einzusetzen. Ob es um Bienen und Insekten geht, um bedrohte Arten wie Lerchen oder Feldhamster, die Haltung alter Haus- und Nutztierrassen oder den Anbau alter Obst- und Gemüsesorten: Bayerns Bäuerinnen und Bauern nehmen den Artenschutz ernst. Die BBV-Schleppertour will diesen Einsatz aufzeigen: Anhand von verschiedenen Beispielen zeigen wir, wie viel Herzblut bayerische Bäuerinnen und Bauern in den Erhalt der Artenvielfalt stecken.

Begleiten Sie uns auf eine Tour durch Bayern, die Engagement und Tatkraft aufzeigt – für den Lebensraum von Pflanzen, Tieren und nicht zuletzt für Lebensraum von uns allen.

Los geht´s am 7. Juni 2019! Der Countdown läuft!

Klicken Sie auf die einzelnen Schleppersymbole und erfahren Sie mehr über die Initiativen der bayerischen Land- und Forstwirtschaft!

Noch mehr Blühstreifen und bienenfreundliche Bauerngärten in Bayern finden Sie auf unserer Blühkarte.

Übersicht unserer Schleppertour-Stationen

 


Zu meiner Geschäftsstelle