PRESSEMITTEILUNG

© Artur Luczka | unsplash.com
Mottobild Vielfalt ist unsere Stärke

"Vielfalt ist unsere Stärke"

60 Bäuerinnen und Bauern vertreten Bayern beim Deutschen Bauerntag
09.06.2022 |

Die Delegierten aus Bayern, Bezirks- und Kreisehrenamtliche des Bayerischen Bauernverbandes, werden beim Bauerntag Position beziehen und Lösungen diskutieren, wenn es um das Zukunftsbild der deutschen Landwirtschaft geht. Vor dem Hintergrund der aktuellen weltpolitischen Lage geht es den bayerischen Delegierten vor allem darum, Themen wie Versorgungssicherheit und Ernährungssicherung in den Blick zu nehmen. Denn: Die bayerischen Bäuerinnen und Bauern stehen zu ihrer Verantwortung, die Menschen vorrangig mit hochwertigen heimischen Lebensmitteln zu versorgen.

Gleichzeitig liegt ihnen der Klimaschutz am Herzen und bleibt als gesamtgesellschaftliche, weltweite Aufgabe bestehen. Die heimische Land- und Forstwirtschaft sieht sich als Teil der Lösung. Die bayerischen Delegierten betonen die vielfältige Rolle der Land- und Forstwirtschaft. Lebensmittel, Energiewende, Klimaschutz und Artenvielfalt – all das leisten die bayerischen Familienbetriebe und sehen sich als „grünes Fundament unserer Gesellschaft“ ganz nach dem Motto „Vielfalt ist die Stärke der Land- und Forstwirtschaft!“ Dafür werben die bayerischen Delegierten in Lübeck. Erst kürzlich haben die Kreisbäuerinnen und Kreisobmänner bei ihrer Frühjahrstagung dazu eine Position beschlossen

Das Programm und aktuelle Informationen zum Deutschen Bauerntag gibt es hier.

 

Ihr Kontakt beim BBV

Stefanie Härtel
Leiterin der Kommunikation
Pressesprecher
Bayerischer Bauernverband
Geschäftsstelle München
Bayerischer Bauernverband
Kommunikation
Max-Joseph-Straße 9
80333 München
Tel:
(089) 55 873 - 209
Fax:
(089) 55 87 3 - 511
Ihr Kontakt beim BBV