Landwirtschaft & Umwelt

© StMELF
Logo Forschungsland Bayern

Biodiversität im Fokus – Veranstaltungsreihe aus "ForschungsLand Bayern - Hier wächst Wissen"

Jetzt Termin am 8. November 2019 vormerken

02.10.2019 |

Mit der Reihe "ForschungsLand Bayern – Hier wächst Wissen" stellt das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) dieses Jahr am 8. November 2019 im Sitzungssaal des Ministeriums spannende Forschungsergebnisse aus seinem Ressort vor. Zum Informationsaustausch und Networking für neue und innovative Forschungsprojekte werden Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft sowie Repräsentanten aus Praxis, Politik und Gesellschaft erwartet.

Wo: Sitzungssaal des StMELF, Ludwigstr. 2, 80539 München
Wann: Freitag, 8. November 2019

Was: Thema „Biodiversität“ in Bayern mit allen Facetten aus Land- und Forstwirtschaft, Wein- und Gartenbau sowie Nachwachsenden Rohstoffen

"Science Slam" - Forschungsideen einmal anders

Das Megathema „Biodiversität“ lädt ein, eine Analyse der bayerischen Situation vorzunehmen und den Status Quo mit aktuellen Maßnahmen zur Verbesserung der Biodiversität zu präsentieren. Staatsministerin Michaela Kaniber beantwortet dazu Fragen im Gespräch mit Prof. Dr. Christoph Fasel, Chefredakteur von „bild der wissenschaft“. Anschließend erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm mit Forschungsvorträgen bayerischer Projekte und Studien aus Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau und Nachwachsenden Rohstoffen. Zahlreiche Diskussionsrunden mit Interviews und Pausengespräche an den Informationsständen bieten dabei ausreichend Möglichkeit zur Weiterbildung. Der Höhepunkt des Tages ist ein „Science Slam, bei dem Forschungsideen einmal anders vorgestellt werden.

 

Melden Sie sich jetzt bis zum 25. Oktober an:


Zu meiner Geschäftsstelle