© BBV
2021-12-02-Gespräch Prof. Miosga_Akademie ländlicher Raum
Prof. Manfred Miosga (2. v. l.) im Gepräch mit der Stellvertretenden Landesbäuerin Christine Singer (2. v. r) und BBV-Präsident Walter Heidl (r.).

Ländliche Räume im Fokus

Bauernverband im Gespräch mit Prof. Manfred Miosga

02.12.2021 |

Bauernpräsident Walter Heidl unterstrich die große Bedeutung der Bauernfamilien als grünes Fundament für den ländlichen Raum. Auch bei der Bewältigung des Klimawandels spiele die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Heidl betonte, dass die ökonomische Existenzsicherung der landwirtschaftlichen Betriebe die Grundvoraussetzung dafür sei, dass die Landwirtschaft ökologische Leistungen erbringen könne.
An dem Gespräch mit Prof. Manfred Miosga nahmen auch der langjährige Leiter der bayerischen Verwaltung für ländliche Entwicklung, Maximilian Geierhos, sowie die Stellvertretende Landesbäuerin Christine Singer und BBV-Generalsekretär Georg Wimmer teil.

"Herrsching im Gespräch mit Prof. Miosga" am 9. Februar

Prof. Manfred Miosga wird am 9. Februar 2022 zu Gast sein bei der Online-Reihe „Herrsching im Gespräch mit …“ . Dabei wird es um die Frage gehen, welche Transformationsprozesse für zukunftsfähige ländliche Räume notwendig sind.
Mehr Informationen zu dem Termin gibt es hier.

Kontakt