Frau im Kornfeld
© dimedrol68|stock.adobe.com

Grübelst du noch oder schläfst du schon?

Landfrauen und SVLFG starten Gesundheitsoffensive zur seelischen Gesundheit

09.11.2022 | Die Landfrauen greifen mit ihrer neuen Gesundheitsoffensive mit Unterstützung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, kurz SVLFG genannt, ein Thema auf, das aktuell in unserer Gesellschaft von großer Bedeutung ist: die seelische Gesundheit.

„Mit unserer neunten Gesundheitsoffensive widmen wir uns einem Thema, dessen Wichtigkeit die Bayerische Bäuerinnenstudie und die Studie zur Lebens- und Arbeitssituation von Frauen in der Landwirtschaft in Deutschland unterstrichen haben“, betont Landesbäuerin Christine Singer die Brisanz des Themas für die Bauernfamilien. „Die allermeisten Frauen lieben ihren Beruf, allerdings sind wir Bäuerinnen großen Herausforderungen und starken Belastungen ausgesetzt“, sagt Singer. Denn Bäuerin sein bedeutet laut Bayerischer Bäuerinnenstudie leider auch viele Arbeitsstunden, wenig Freizeit und oftmals fehlende Wertschätzung des Berufsbildes durch die Gesellschaft und die Medien. Auch die Studie zur Lebens- und Arbeitssituation von Frauen in der Landwirtschaft in Deutschland hat die psychischen Belastungen und die Arbeitsbelastung der Bäuerinnen aufgezeigt: 21 Prozent sind Burnout gefährdet.

„Um das Bewusstsein für seelische Gesundheit zu stärken, legen wir mit Unterstützung der SVLFG das Augenmerk für die kommenden zwei Jahre auf die Themen ‚Stress‘ und ‘Gesunder Schlaf‘, erläuterte Christine Reitelshöfer, erste stellvertretende Landesbäuerin, beim Startschuss der landesweiten Gesundheitsoffensive beim Kreisbäuerinnenseminar am 8. November 2022 zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der SVLFG.

Ivonne Ertl, Adelheid Perzl und Stefan Adelsberger von der SVLFG zeigten in ihrem Vortrag Gesundheitsangebote der SVLFG auf, mit denen sich die seelische Gesundheit stärken lässt. Der Vortrag „Gelassen im Stress“ vermittelt Wissen über Stressoren in der Landwirtschaft, was Stress ist und was dabei im Körper passiert. Auch Stress-Symptome, mögliche gesundheitliche Folgen von Dauerstress und alltagstaugliche Möglichkeiten zum Stressabbau werden aufgezeigt.

Der Vortrag „Grübelst du noch oder schläfst du schon?“ beleuchtet die Wichtigkeit von gesundem Schlaf genauso wie Ursachen und Folgen von Schlafproblemen. Hilfreiche Tipps für gesunden Schlaf gibt es selbstverständlich auch.

„Gesundheit ist unser höchstes Gut. Um sie möglichst lange zu erhalten, schaffen wir seit 2003 mit unseren Gesundheitsoffensiven Bildungsangebote zur Gesundheitsaufklärung und -vorsorge im ländlichen Raum“, macht Landesbäuerin Singer deutlich. Alle Veranstaltungstermine zu „Gelassen im Stress“ und „Grübelst du noch oder schläfst du schon?“ werden unter www.bildung-beratung-bayern.de veröffentlicht. Dort finden sich auch Termine der noch bis Frühjahr 2023 laufenden achten Gesundheitsoffensive der BBV Landfrauen zum Thema „Impfen – Einer für alle, alle für einen!“ mit Unterstützung des Bayerischen Hausärzteverbandes e.V.

Landfrauen mit SVLFG
Die neue Gesundheitsoffensive der Landfrauen nimmt die seelische Gesundheit in den Blick:
(v. r.) Ivonne Ertl, Adelheid Perzl und Stefan Adelsberger von der SVLFG, Landesbäuerin Christine Singer, stellv. Landesbäuerin Christine Reitelshöfer und zweite stellv. Landesbäuerin Christiane Ade.