Pflanze

© pressmaster -fotolia.com
Im Gewächshaus arbeiten Wissenschaftlerin und Bauer zusammen

Crisper/CAS & Co.

Wie umgehen mit den neuen Züchtungsmethoden?

14.03.2019 |

Neben den technischen und juristischen Fragen folgte der Diskussion der ethische Aspekt. Mit Thesen wie „Man trägt Verantwortung für das, was man tut“ oder „Wer trägt die Folgen für Unterlassung von Innovation?“ ging der Fachausschuss breiten Denkansätze nach. Abschließend ging es außerdem um die Aspekte der Koexistenz für die Biolandwirtschaft.

Der BBV beschäftigt sich auch weiterhin mit dieser aktuellen Thematik.

 


Zu meiner Geschäftsstelle