Grundkurs Herrsching 2023
© HdbL Herrsching

Zukunft in der Landwirtschaft gestalten

45 junge Landwirtinnen und Landwirte nehmen am 128. Herrschinger Grundkurs teil

13.01.2023 | Der 128. Herrschinger Grundkurs ist im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching erfolgreich gestartet und hat sich selbst das Motto „Farming. Future. Friends.“ gegeben.

Mit dabei sind in diesem Jahr 45 junge Menschen mit landwirtschaftlichem Bezug aus ganz Bayern, inklusive vier Teilnehmern aus Baden-Württemberg. Beim Herrschinger Grundkurs handelt es sich um eine berufliche Weiterbildungsmaßnahme in Trägerschaft des Hauses der bayerischen Landwirtschaft Herrsching. 

Die jungen Erwachsenen erleben zehn Wochen der persönlichen und politischen Bildung, sowie eine intensive Zeit der Gemeinschaft und des „Lebens- und Lernens unter einem Dach“. Auf dem Programm steht neben der Vermittlung einer fundierten Wissensbasis zu politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen insbesondere der unmittelbare Austausch mit Mandatsträgern auf Landes-, Bundes- und Europaebene. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besichtigen den Deutschen Bundestag und informieren sich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Außerdem schauen sie im Rahmen des Besuchs des EU-Parlaments in Brüssel über den nationalen Tellerrand hinaus und bekommen Einblicke in die belgische Landwirtschaft.

Der traditionsreiche Grundkurs (seit 1948!) bietet Zugang zu einem starken Netzwerk von Ehemaligen, das ein Leben lang trägt. Seine Absolventen begleitet das Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching auch über die Grundkurszeit hinaus mit hochwertigen Bildungsangeboten zu vielfältigen Themen rund um unsere bayerische Landwirtschaft. 

Die persönliche Entwicklung der Teilnehmenden fördert der Herrschinger Grundkurs mittels Rhetorik-Trainings, Themenspaziergängen, der Auseinandersetzung mit deutscher Zeit-Geschichte, spannenden Projekt-Arbeiten zur Zukunft der Landwirtschaft sowie Studienreisen ins In- und Ausland.

Aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, das Image der Landwirtschaft, Marketingkonzepte sowie Agrarrechts- und Agrarsozialfragen sind ebenso Bestandteil des 128. Herrschinger Grundkurses wie Dress-Code, Etikette-Training und Coaching-Einheiten.

Wenn Sie sich einen persönlichen Eindruck vom laufenden Grundkurs verschaffen wollen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Angela Kraus
Tel. 08152 – 938 283
Angela.Kraus@hdbl-herrsching.de

Ihr Kontakt beim BBV

Stefanie Härtel
Leiterin der Kommunikation
Pressesprecher
Bayerischer Bauernverband
Geschäftsstelle München
Bayerischer Bauernverband
Kommunikation
Max-Joseph-Straße 9
80333 München
Tel:
(089) 55 873 - 209
Fax:
(089) 55 87 3 - 505