KREISVERBAND WEIßENBURG-GUNZENHAUSEN

© Pascal Uhlig - Unsplash.com / ipsimus - Stock.Adobe
Symbolbild grünes Kreuz

Grüne Kreuze

Mahnmal der Gesellschaft
16.09.2019 |

Mahnmale aufstellen!

Vermehrt stellen derzeit Bäuerinnen und Bauern grüne Kreuze in ihren Feldern und Wiesen auf.

Die Aktion ist ein Aufruf der Bäuerinnen und Bauern, der die Verbraucher zum Nachdenken anregen und zur Diskussion einladen soll.

 

Grüne Kreuze mahnen gegen:

  • Steigende Auflagenflut
  • Überzogene Bürokratie
  • Dumpingpreise für Essen
  • Ungebremsten Flächenverbrauch
  • Unfaire Handelspolitik

 

Grüne Kreuze stehen für:

  • Fruchtbare Böden statt Beton. Wir brauchen unsere Felder, Wiesen und Wälder
  • Gesund statt kranke Pflanzen. Wir brauchen sichere Lebensmittel
  • Düngen nach Bedarf statt nach Frist. Wir brauchen Gülle und Mist für fruchtbare Böden
  • Heimische Lebensmittel statt Fleisch aus Übersee. Wir brauchen keine Importe mit niedrigen Standards.
  • Tiere auf Bauernhöfen. Wir brauche nweiterhin eine bäuerliche Tierhaltung in Bayern.

 

Weiter und umfassende Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

Zum Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen >

Zu meiner Geschäftsstelle