KREISVERBAND DEGGENDORF

© BBV
Landwirt düngt Feld in Bayern
Die Umsetzung der Düngeverordnung muss nicht schwer sein.

Nährstoffvergleich und Düngebedarfsermittlung

Machen Sie einen Termin in Ihrer Geschäftsstelle Deggendorf
08.01.2019 |

Düngebedarfsermittlung 2019

Bevor die ersten Düngemaßnahmen durchgeführt werden, ist es zwingend erforderlich den Gesamtbedarf von N und P Ihrer Flächen zu ermitteln. Dies geschieht mit der Düngebedarfsermittlung.

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin in Ihrer BBV-Geschäftsstelle Deggendorf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Bitte nehmen Sie zu ihrem Düngebedarfsermittlungs-Termin diese Checkliste ausgefüllt mit:

Nährstoffvergleich 2018

Die Nährstoffbilanz, auch Feld-Stall-Bilanz oder Nährstoffvergleich genannt, ist der Vergleich von Nährstoffzufuhr und Nährstoffabfuhr auf den landwirtschaftlich genutzten Flächen eines Betriebs der rückwirkend für das vorherige Kalenderjahr erstellt wird.

Ab dem Kalenderjahr 2018 bzw. Wirtschaftsjahr 2017/18 ist sicherzustellen, dass der Kontrollwert

  • in den 2018, 2019 und 2020 und später begonnenen Düngejahren 50 kg Stickstoff je Hektar und Jahr nicht überschreitet
  • in den ab 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 2023 und später begonnenen Düngejahren 10 kg Phosphat je Hektar und Jahr nicht überschreitet.

Auch hier helfen wir Ihnen gerne weiter!

Bitte nehmen Sie zu Ihrem Nährstoffvergleichstermin diesen Erhebungsbogen ausgefüllt mit:

Die Anlage erleichtert das ausfüllen:

Die Telefonnummer für Ihre Terminvereinbarung:

Sie erreichen uns unter:

0991 373160
Geschäftsstelle Deggendorf
Graflinger Str. 83

94469 Deggendorf

Zum Kreisverband Deggendorf >

Zu meiner Geschäftsstelle