Landwirtschaft & Umwelt

© cegli - Fotolia.com
Himmel spiegelt sich Gewässer.

Dialogplattform zum Nationalen Wasserdialog

Bürgerbeteiligung von 27. Januar bis 10. Februar – bitte teilnehmen!

25.01.2021 |

Von 27. Januar bis 10. Februar haben nun alle interessierten Bürger*innen die Gelegenheit, ihre Meinung zum künftigen Umgang mit Wasser in Deutschland abzugeben. Die Ergebnisse des insgesamt zweijährigen Dialogprozesses und der Bürgerbeteiligung werden dann in die „Nationale Wasserstrategie“ einfließen.

Der „Nationale Wasserdialog“ wurde mit dem 2. Nationalen Wasserforum am 8. Oktober 2020 abgeschlossen. Nach intensiven Diskussionen mit Fachleuten aus der Wasserwirtschaft und Wissenschaft sowie einigen wenigen Vertretern des Bauernverbandes wurde ein Abschlussdokument zum Nationalen Wasserdialog veröffentlicht, woraus am Ende eine „Nationale Wasserstrategie“ entstehen soll. Der gesamte Prozess sowie alle relevanten Unterlagen und Dokumente sind online verfügbar unter: www.bmu.de/wasserdialog

Nach der Beteiligung der Fachwelt sind nun die Meinungen und Perspektiven aller interessierten Bürger*innen gefragt. Dazu gibt es von 27. Januar bis 10. Februar 2021 einen Online-Fragebogen den jeder ausfüllen darf. Die Ergebnisse daraus bilden die Grundlage für einen "Bürgerinnen- und Bürgerratschlag", der im Juni 2021 Bundesumweltministerin Svenja Schulze übermittelt wird und in die geplante „Nationale Wasserstrategie“ einfließen wird.  

Das Ausfüllen des Fragebogens ab 27. Januar 2021 unter www.dialog.bmu.de möglich.

Weitere Infos erhalten BBV-Mitglieder nach dem Login.

Zu meiner Geschäftsstelle