Steuern & Recht

© pix29/fotolia.com
Schloss an einer Tür

Stalleinbruch

Unterstützung für betroffene Betriebe

Stalleinbrüche durch Tierschutzaktivisten können jeden Tierhaltungsbetrieb treffen. Es ist beängstigend, jederzeit damit rechnen zu müssen, dass fremde Personen heimlich Video- oder Fotoaufnahmen auf Ihrem Betrieb machen und diese Aufnahmen in den Medien verbreiten. Der Bayerische Bauernverband lässt betroffene Mitgliedsbetriebe in einer solchen Situation nicht allein

Leistungen für betroffene Betriebe

Die Mitarbeiter an Ihrer Geschäftsstelle

  • stehen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung,
  • geben Hinweise und Verhaltensempfehlungen,
  • vermitteln Rechtsbeistand
  • und unterstützen Sie bei Tätigkeiten gegenüber Behörden und Vertragspartnern.

Gut informiert ist das A und O

Weitere Informationen erhalten Mitglieder in einem Flyer, der

  • Vorschläge zur Stallsicherheit aufzeigt,
  • Handlungsempfehlungen bei Feststellung eines Stalleinbruchs gibt und
  • mögliche rechtliche Ansprüche bewertet.

Mitglieder können den Flyer kostenlos nach dem Login herunterladen.

Zu meiner Geschäftsstelle