Landwirtschaft & Umwelt

© BBV
Düngeverordnung

Unterstützende Maßnahmen jetzt auf den Weg bringen!

BBV-Präsidium fasst wegen der im Januar 2020 angekündigten Bundesmilliarde nach

26.05.2020 |

Dies hat mit dazu beigetragen, dass der Koalitionsausschuss der Bundesregierung am 30. Januar 2020 eine Milliarde Euro zusätzlicher Mittel für die Landwirtschaft in den kommenden vier Jahren angekündigt hat. Dies gerade im Hinblick darauf, um Maßnahmen für die betroffenen landwirtschaftlichen Betriebe angesichts der gewaltigen Herausforderungen voranzubringen. Bis heute ist hier nichts passiert, aber die neue Düngeverordnung mit erheblichen Verschärfungen ist am 1. Mai 2020 in Kraft getreten.

Für die Verwendung der geplanten, zusätzlichen Gelder verlangen die Mitglieder des Bayerischen Bauernverbandes von der Bundesregierung, dass bei den anstehenden Herausforderungen die besonders betroffenen Regionen und Betriebe über Maßnahmen, Verfahren und Konzepte wirksam unterstützt werden.

Mehr dazu ist der Stellungnahme zu entnehmen.


Zu meiner Geschäftsstelle