Landwirtschaft & Umwelt

© BBV
Ackerfläche

Erhalt von Landwirtschaftsflächen nötiger denn je!

BBV-Präsidium kritisiert anhaltenden Flächenverbrauch

26.05.2020 |

... und deshalb als krisenrelevante Infrastruktur einzustufen ist. Insgesamt macht in Bayern die Landwirtschaftsfläche etwa 3,1 Millionen Hektar Acker- und Grünland aus, auf denen rund 106.000 Bauernfamilien hochwertige Nahrungsmittel, Futter für ihre Tiere und nachwachsende Rohstoffe erzeugen. Etwa 4.000 Hektar Bewirtschaftungsflächen pro Jahr gehen den landwirtschaftlichen Familienbetrieben nach wie vor durch raumbedeutende Planungen sowie durch Siedlungs- und Infrastrukturmaßnahmen verloren, die zudem für Insekten, Bienen, Vögel und Wildpflanzen Lebensraum sind. Vor diesem Hintergrund fordern die Mitglieder des Präsidiums des Bayerischen Bauernverbandes von der Bayerischen Staatsregierung und vom Bayerischen Landtag Initiativen und wirksame Maßnahmen zum Erhalt der heutigen land- und forstwirtschaftlichen Nutzflächen – reine Absichtserklärungen sind nicht zielführend, sondern sie müssen auch in der Praxis umgesetzt werden.

Mehr dazu ist der Stellungnahme zu entnehmen.


Zu meiner Geschäftsstelle