Rapsfeld unter blauem Himmel
© BBV-Haertel

BLZ-Webtalk: Klimakrise – Welche Rolle spielt die Landwirtschaft?

Am 22. November 2022 – mit BBV-Umweltreferent Andreas Puchner

08.11.2022 | Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Bayern im Gespräch“ lädt die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit am 22. November zum Webtalk „Klimakrise - Welche Rolle spielt die Landwirtschaft?“ ein. BBV-Umweltreferent Andreas Puchner diskutiert mit.

Spätestens seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine ist das Thema Ernährungssicherung wieder stärker in den gesellschaftlichen Fokus gerückt. Der Schutz von Klima, Böden, Wasser und Artenvielfalt ist entscheidend, um unsere Ernährung zu sichern. Doch auf der anderen Seite bekommt die Landwirtschaft die Folgen der Klimakrise zu spüren. Die Herausforderungen sind vielfältig: Effizienter Düngereinsatz, Treibhausgase aus der Tierhaltung, Humuserhalt und -aufbau, Ökolandbau, Trockenheit, Dauergrünland …

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bayern im Gespräch“ der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit stellen sich der BBV-Umweltreferent Andreas Puchner und Johannes Enzler, 1. Vorstand der Kreisgruppe Augsburg des BUND Naturschutz, nach kurzen Impulsvorträgen, den Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer. Der Webtalk findet am 22. November von 18:30 Uhr bis 19:45 Uhr statt.

Bäuerinnen und Bauern aufgepasst: Bitte nutzen Sie die Gelegenheit und schalten sich zu. Die Talkreihe wird regelmäßig sehr gut besucht. Hier haben wir die Chance, unsere Betroffenheit und Sichtweise einzubringen.

Hier geht´s zur Anmeldung - ganz einfach online!

 

Andreas Puchner
BBV-Umweltreferent Andreas Puchner