Land & Verband

© Vladimir Malyutin | unsplash.com
Vielen Dank an die Bauernfamilien in Bayer

Wir sagen Danke

Es sind die Bauernfamilien, die die Regale voll machen

Liebe Bäuerinnen und Bauern,

In dieser schwierigen, in dieser Form noch nicht dagewesenen Situation ist es uns ein Anliegen und Bedürfnis, uns persönlich an Sie zu wenden. Die Corona-Pandemie sorgt täglich für neue Schlagzeilen und sich ständig ändernde Rahmenbedingungen. Wir alle sind verunsichert wegen dieser neuartigen Krankheit und sehnen uns wieder nach mehr Normalität im Alltag. Ausgangsbeschränkungen, geschlossene Bildungs-, Erziehungs- und Freizeiteinrichtungen, eingeschränkte persönliche Kontakte oder Hamsterkäufe von beunruhigten Verbrauchern führen uns vor Augen, dass die Lage ernst ist.

In diesen unsicheren Zeiten leisten Sie, liebe Bäuerinnen und Bauern, den entscheidenden Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen Lebensmitteln aus der Region. Wir möchten deshalb Danke sagen – für Ihren täglichen Einsatz auf den Feldern, im Stall oder im Wald. Sie produzieren mit unermüdlichem Einsatz Lebensmittel, erhalten unsere wunderbare Kulturlandschaft und helfen tatkräftig beim Umwelt- und Klimaschutz mit. Und das trotz all der Steine, die derzeit auf dem Weg liegen: Düngeverordnung, Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung oder die Ungewissheit über die gemeinsame Agrarpolitik nach 2020.

Aber auch im vor- und nachgelagerten Bereich der Landwirtschaft – sei es beispielsweise bei der Verarbeitung von Produkten, bei der Direktvermarktung der selbst erzeugten Produkte, im Landhandel, bei der Futtermittelherstellung, im Viehhandel, in den Schlachthöfen oder in Molkereien – wird tagtäglich Enormes geleistet, um die Bevölkerung zu versorgen.

Der Bayerische Bauernverband ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für Sie, liebe Mitglieder, da und unterstützt Sie tatkräftig bei Anliegen und Sorgen. Wir setzen uns bei den jetzt drängenden Problemen und Themen wie zum Beispiel Saisonarbeitskräfte, finanzielle Hilfsmaßnahmen, Bauernmärkte oder Direktvermarkter gemeinsam mit der Politik für schnelle Lösungen ein und versorgen alle Beteiligten direkt mit den nötigen Infos.

Lassen Sie uns in diesen Zeiten nicht den Mut verlieren. Die Bauernfamilien sind es, welche die Regale voll machen und die Lebensmittelversorgung der Bevölkerung sicherstellen. Lassen Sie uns gemeinsam mit dem Verein „Unsere bayerischen Bauern“ wieder mehr Bewusstsein für die große Vielfalt und Qualität unserer Arbeit und so auch mehr Wertschätzung für Essen aus Bayern schaffen. Mit unseren neuen Motiven unter www.essen-aus-bayern.de werben wir derzeit intensiv für die regionale Landwirtschaft. Der Bayerische Bauernverband unterstützt Sie durch Informationsarbeit, Lobbyarbeit und Öffentlichkeitsarbeit in dieser schwierigen Situation!

In diesem Sinne sagen wir nochmals Danke an alle Bäuerinnen und Bauern, an Erzeuger Vermarkter und verarbeitende Betriebe gleichermaßen, für das was Sie alle täglich leisten. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute – vor allem bleiben Sie gesund!


Wir möchten Danke sagen

Anneliese Göller
Landesbäuerin

Walter Heidl
Präsident des Bayerischen Bauernverbandes

Georg Wimmer
Generalsekretär

 

 

Video-Botschaft von Bauernpräsident Heidl:


Zu meiner Geschäftsstelle