Land & Verband

© UBB
Screenshot UBB Weihnachtsspecial

Weihnachtsspecial war ein voller Erfolg

„Unsere Bayerischen Bauern“ schlagen Brücken zwischen Bauern und Verbrauchern

06.02.2020 |

 Im Zuge dessen wurde Ende 2019 das Thema „Weihnachten“ genutzt, um die bayerischen Erzeugnisse und Traditionen sowie regionales Einkaufen in den Fokus zu rücken.

So lief von 2. bis 21. Dezember insgesamt 111 Mal ein Weihnachts-Radiospot auf B1 und B5, in dem Bernhard "Fleischi" Fleischmann erklärt, dass man in Bayern von Braten und Fondue über bayerische Superfoods bis hin zum Christbaum alles findet, was man für frohe Weihnachten braucht. Dieser Spot konnte insgesamt potentiell rund 77 Mio. Zuhörer erreichen.

Auf der Website www.unsere-bauern.de wurde flankierend zum Spot das Thema "Bayerische Weihnachten" umfassend aufbereitet. Mit tollen Ergebnissen: Im Vergleich zum Vormonat November konnte das Weihnachtsspecial die Zugriffszahlen auf unsere Website im Dezember mit über 64.860 Unique Usern (neue Besucher) fast verdreifachen. Auch die parallel platzierten Facebook- und Instagram-Beiträge zu Themen wie Weihnachtsmärkte, Rezepte u.a. für Gewürzkuchen von den Landfrauen oder GQ-Bayern-Christbäume konnten vergleichsweise hohe Zugriffszahlen verzeichnen.

Maßgeblicher Treiber für diese extreme Steigerung der Zugriffszahlen war neben den redaktionellen Online-Anzeigen der Radiospot, der die Hörer direkt auf die Website gebracht und dafür gesorgt hat, dass sich die Besucher lange mit den Themen und Perspektiven der bayerischen Landwirtschaft beschäftigt haben. Das beweist, dass Radiospots sich in hohem Maße als Aktivierungsinstrument für die Ziele des Vereins eignen. Auch aus diesem Grund ist für September 2020 erneut ein Radiospot geplant.

 


Zu meiner Geschäftsstelle