© Giulia Iannicelli/StMELF honorarfrei
Bayer Kaniber

Verdienstkreuz für Kreisobmann Ludwig Bayer

Bauernpräsident Heidl würdigt hohe Auszeichnung für außerordentliche Verdienste

17.08.2022 |

„Dein Einsatz war und ist vorbildlich, deine Praxisnähe von unschätzbarem Wert“, so Heidl. Für sein vielfältiges und herausragendes Engagement für die bayerische Land- und Forstwirtschaft hatte Ludwig Bayer die hohe Auszeichnung von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber überreicht bekommen.

Ludwig Bayer, seit 1981 im BBV aktiv, engagiert sich in zahlreichen bildungspolitischen Gremien. Insbesondere im Landesfachausschuss für Bildung und Beratung des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) trägt er durch seine bildungspolitische Expertise maßgeblich dazu bei, dass die Interessen der Bäuerinnen und Bauern in der landwirtschaftlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung umgesetzt werden.

Als alternierender Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses im Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) gestaltet er seit Jahren die berufliche Bildung in der Land-, Forst- und Hauswirtschaft in Bayern für die landwirtschaftlichen Familienbetriebe und die Menschen im ländlichen Raum mit.
In der Arbeitsgruppe zur Reform der landwirtschaftlichen Fachschulen im StMELF ist er mit großem Einsatz unter anderem für die Qualität der Meisterausbildung und die Weiterbildungsmöglichkeiten für junge Landwirtinnen und Landwirte eingetreten.

Kontakt