© UBB
2022-07-29_UBB-Halbjahresreport.png

Unsere Bayerischen Bauern veröffentlicht Halbjahresreport

Wo steht der Verein mit der diesjährigen Kampagne?

29.07.2022 |

Wo steht der Verein mit der diesjährigen Kampagne? Was wurde schon umgesetzt, was ist noch geplant? In dem Zuge richtet sich der Blick auch nach vorne: Welche Erkenntnisse werden mitgenommen in die zweite Jahreshälfte? Wo können und müssen zusätzliche Schwerpunkte gesetzt werden? Der Halbjahresreport soll einen kleinen Zwischenstand an Sie weitergeben.

Ukraine-Krise, Energieversorgung, Preissteigerungen, Klimawandel, Umbau der Landwirtschaft: Das sind zentrale Themen der diesjährigen Kommunikationsarbeit des Vereins. Dabei soll gezeigt werden, dass die bayerische Landwirtschaft nachhaltig zukunftsfähig ist. Die Konsumentinnen und Konsumenten sollen weiterhin auf Regionalität und faire Preise für gute Produkte eingeschworen werden. Der Verein will ein klares Statement für den Wert und die gesellschaftliche Relevanz unserer regionalen Landwirtschaft und Kulturlandschaft setzen. Und er will die Verbraucherinnen und Verbraucher verstärkt zu Mitstreitern unserer Sache machen. Diese Punkte werden auf allen Kanälen verfolgt – von Social Media über Radiospots, Filmen, Anzeigen, Online-Werbung, Hofplakten, Feldschildern und Werbemitteln bis hin zum großen Informationsportal www.unsere-bauern.de.

Informieren Sie sich, was der Verein in diesem Jahr alles unternimmt, um die Landwirtschaft weiter zu unterstützen. Der Halbjahresreport steht hier zum Download bereit – zum Lesen, Verschicken per Mail oder Ausdrucken für Versammlungen.

 

Kontakt