© Katee Lue /unsplash.com
Frau macht Jogaübung

Rückenschule – LKK übernimmt Kosten für ausgewählte Kurse

Bleiben Sie beweglich!

11.03.2021 |

Zum Tag der Rückengesundheit am 15. März weist die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) darauf hin, dass sie als Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) unter anderem auch die Kosten für Rückenschulkurse übernimmt.

Die LKK möchte die Bewegung ihrer Versicherten allgemein fördern und gewährt ihnen daher Maßnahmen zur Reduzierung von Bewegungsmangel und zur Verringerung gesundheitlicher Risiken durch gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme.

Die angebotenen Gesundheitskurse finden Sie auf der Internetseite der SVLFG unter www.svlfg.de/gesundheitskurse-finden.

Tipps für die Rückengesundheit

Auch der Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) rät dazu, die Rückengesundheit zu fördern und gibt in diesem Zusammenhang folgende Tipps:

  • Vermeiden Sie Stress, denn er erhöht die Muskelspannung.
  • Trainieren Sie Ihre Muskeln und Faszien regelmäßig.
  • Wechseln Sie möglichst oft Ihre Körperhaltung.
  • Heben und Tragen Sie rückenfreundlich.
  • Halten Sie Balance zwischen Belastung und Erholung. Dauerbelastung verspannt die Muskeln.
  • Bleiben Sie bei Rückenbeschwerden locker.
  • Gestalten Sie Ihr Umfeld ergonomisch.
  • Treiben Sie regelmäßig Gesundheitssport.
  • Bleiben Sie achtsam und entspannt.

Weitere Infos zum Tag der Rückengesundheit finden Sie auf der Internetseite des BdR unter https://bdr-ev.de/

Kontakt