© Bayerische Staatskanzlei
2022-03-14-Bayerischer Verdienstorden für Landesbäuerin Göller

Ministerpräsident Söder zeichnet Landesbäuerin aus

Bayerischer Verdienstorden an Anneliese Göller verliehen

14.03.2022 |

„Mit dieser hohen Auszeichnung werden Anneliese Göllers außergewöhnliche Verdienste um den Freistaat Bayern und das Gemeinwohl gewürdigt“, gratulieren Bauernpräsident Walter Heidl und BBV-Generalsekretär Georg Wimmer. „Mit höchstem Engagement setzt sie sich nicht nur für die bayerischen Bäuerinnen mit ihren Familien, sondern für ein gelingendes Miteinander in unserer Gesellschaft insgesamt ein.“ Besonders bemerkenswert sei der Einsatz der bayerischen Landesbäuerin bei der Vermittlung von Alltagskompetenzen und für eine bessere Wertschätzung für landwirtschaftliche Produkte bei der nachwachsenden Generation. Auch Göllers kommunalpolitisches Engagement, ihr Einsatz für demokratische Werte und die Zukunft der ländlichen Räume in Bayern verdienten höchste Anerkennung.

Auch der Landesvorstand der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband gratuliert Landesbäuerin Anneliese Göller und ist stolz darauf, „eine so engagierte Frau an der Spitze der Landfrauen in Bayern zu haben“, heißt es im Gratulationsschreiben der Stellvertretenden Landesbäuerin Christine Singer und der Geschäftsführerin der Landfrauengruppe Dr. Andrea Fuß. In der Landfrauenarbeit stelle Göller immer den Dialog mit der Gesellschaft in den Mittelpunkt. Sie nehme dabei alle Zielgruppen in den Blick: die Kinder und Schüler beim Kindertag, beim Projekt „Landfrauen machen Schule“ und bei der Vermittlung von Alltagskompetenzen, die Familien beim Frühstück auf dem Bauernhof und die Erwachsenen durch das Angebot von Kochvorführungen und Kochkursen sowie Lehrfahrten zu landwirtschaftlichen Betrieben.

Anneliese Göller engagiert sich seit 1991 ehrenamtlich im Bayerischen Bauernverband. 2012 wurde sie zur Landesbäuerin gewählt, von 2015 bis 2019 war Göller zweite Vizepräsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes. In ihrer weiteren ehrenamtlichen Tätigkeit vertritt sie den Bayerischen Bauernverband in zahlreichen landwirtschaftlichen und außerlandwirtschaftlichen Gremien, zum Beispiel als Mitglied der Vertreterversammlung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und im Medienrat. Zudem engagiert sich Göller als Kreisrätin in ihrem Heimatlandkreis Bamberg sowie als ehrenamtliche Richterin.


Mehr zur Verleihung des Bayerischen Verdienstordens: www.bayern.de

Kontakt