Land & Verband

© Bildarchiv Bayerischer Landtag, Foto Rolf Poss
2021-06-30 Verfassungsnedaille für Göller und Mortler
Landtagspräsidentin Ilse Aigner ehrte Landesbäuerin Annliese Göller (l.) und die EU-Abgeordnete und frühere Stellv. Landesbäuerin Marlene Mortler (2.v.l.) mit der Bayerischen Verfassungsmedaille in Silber.

Ehrung für Anneliese Göller und Marlene Mortler

Landtagspräsidentin Ilse Aigner verleiht Bayerische Verfassungsmedaille

30.06.2021 |

„Wir verleihen sie an Vorbilder, an Persönlichkeiten, die sich besonders um die Verfassung des Freistaates verdient gemacht haben. An Frauen und Männer, die vorangehen, die Verantwortung leben und vorleben, die das Ich zurück und andere in den Mittelpunkt stellen. Diese Menschen verdienen besonderen Dank, Hochachtung – und Aufmerksamkeit", sagte Landtagspräsidentin Ilse Aigner bei der Verleihung.

BBV-Präsident Walter Heidl und Generalsekretär Georg Wimmer gratulierten beiden Landfrauen zu der besonderen Ehrung und lobten ihr großes ehrenamtliches und politisches Engagement. Anneliese Göller und Marlene Mortler setzten sich in vorbildlicher Weise für alle Frauen auf dem Land und für die Belange der bäuerlichen Familienbetriebe ein.

 

© BBV
2021-06-30-Ehrung Anneliese Göller mit PS Heidl und G. Felßner
Freuen sich mit Landesbäuerin Anneliese Göller über die große Ehrung mit der Verfassungsmedaille in Silber: BBV-Präsident Walter Heidl und Vizepräsident Günther Felßner.
Zu meiner Geschäftsstelle