Ernährung & Verbraucher

© UBB
Steak Kochvideo Startbild

Unsere Bayerischen Bauern werben für Regionalität auf dem Teller

Koch-Tutorials kombinieren Heimatverbundenheit, Qualitätsbewusstsein und Genuss

25.05.2020 |

Bereits sieben Folgen der Reihe „Regional genießen“ hat UBB professionell produziert, weitere sind in Arbeit. Zubereitet werden eigens kreierte Rezepte oder zeitgemäß und regional abgewandelte Klassiker: Mit dabei sind zum Beispiel Risotto mit zweierlei Spargel, Kartoffel-Wirsing-Gratin, Fleischpflanzerl mit orientalischem Quinoa-Salat oder auch ein saftiger Rhabarber-Schmandkuchen. „Wir haben für jeden Geschmack etwas, ob mit oder ohne Fleisch, ob bodenständig oder exotisch, herzhaft oder süß“, verspricht Geschäftsführerin Eva-Maria Haas. Wichtig sei dem Verein vor allem, dass regionale, saisonale Erzeugnisse bester Qualität zum Einsatz kommen. „Viele Verbraucher wollen regional kochen, wissen aber nicht recht, wie. Wir möchten zeigen, wie einfach es ist, aus saisonalen bayerischen Erzeugnissen köstliche Gerichte zuzubereiten, mit denen man sogar Gäste beeindrucken kann.“

Gaumenschmaus trifft Augenschmaus

Dabei stechen die Videos aus der Masse ähnlicher Angebote hervor: durch eine heitere, frische Anmutung, ansprechende Musik und ein Tempo, das die User dazu animiert, bis zum Schluss dabei zu bleiben. Seit April zeigt der Verein die Videos in unregelmäßigen Abständen auf Facebook und Instagram sowie auf www.unsere-bauern.de/kochkurs-regional-geniessen. Zu sehen sind sie außerdem auf dem YouTube-Channel des Vereins. „Die Reaktionen der Community auf unsere Beiträge sind sehr positiv“, freut sich die Geschäftsführerin. „Viele User kochen unsere Gerichte nach und lassen uns an ihren Erfolgen teilhaben.“ Auf Facebook hat der 2016 gegründete Verein mittlerweile über 75.000 Fans, auf Instagram sind es mehr als 4.700 Abonnenten.
Hier finden Sie die Videos: https://unsere-bauern.de/kochkurs-regional-geniessen


Zu meiner Geschäftsstelle