© UBB
Unsere Bayerischen Bauern Logo

Es weihnachtet: Radiospot und Adventskalender

„Unsere Bayerischen Bauern“ setzen weiter auf Regionalität

02.12.2020 |

Der Verein „Unsere Bayerischen Bauern“ vermittelt mit all seinen Maßnahmen eine Botschaft: Die Wertschätzung für die bayerischen Bauern muss sich in unserem täglichen Konsumverhalten niederschlagen. So macht auch der Radiospot mit Bernhard „Fleischi“ Fleischmann, der sich auch im letzten Jahr sehr gut bewährt hat, die Verbraucher darauf aufmerksam, dass die vielfältigen frischen Erzeugnisse für ein gelungenes und nachhaltiges Weihnachtsfest mit Braten, Fondue, bayerischen Superfoods etc. direkt aus der Region kommen können.

Der 25 Sekunden lange Spot wird von 7. bis 22. Dezember auf Bayern 1, Bayern 2, B5 aktuell sowie auf allen 59 regionalen Privatradiosendern ausgestrahlt und natürlich auch auf der Website zu finden sein. Allein mit dem Radiospot erreichen wir über 73 Prozent der Erwachsenen in Bayern zwischen 30 – 65 Jahre. Diesen Dezember investieren wir so viel Budget wie nie zuvor in die Ausstrahlung eines Radiospots – nicht nur, weil der Spot schon im letzten Jahr sehr gut angekommen ist, sondern auch, weil die Radionutzung der Verbraucher aufgrund der Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen enorm gestiegen ist.

Auch die Digitalisierung hat in Corona-Zeiten deutlich zugelegt, die Verbraucher*innen bewegen sich noch mehr online. Aus diesem Grund gibt es in diesem Jahr erstmals einen UBB-Adventskalender: 24 Überraschungstürchen laden dazu ein, Ideen, Tipps, Infos, Gebräuche und Rezepte rund um Advent, Weihnachten und die bayerische Landwirtschaft zu entdecken. Ein Gewinnspiel mit über 150 Gewinnen, die tägliche Aktivierung auf Facebook, der Weihnachtsradiospot sowie passende Online-Werbeanzeigen geben der Weihnachtsaktion den richtigen Schwung.

Schauen und hören Sie doch mal rein!

 

Kontakt