Energie

© BBV
Neuer BBV-Präsident Oberbayern Ralf Huber

Landesfachausschuss Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien

Erstes Zusammentreffen unter neuem Vorsitz

08.04.2021 |

Max Trommsdorff vom Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems ISE referierte zum aktuellen Stand zur Festlegung der Kriterien zu Agri-Photovoltaik in Deutschland. Für diesen Monat wird die Veröffentlichung einer neuen DIN SPEC erwartet. Das ist ein Standarddokument, das unter Leitung von DIN erarbeitet und Leitfunktion für die Bundesnetzagentur haben wird.

Laut EEG 2021 muss die Bundesnetzagentur die Kriterien für Agri-PV-Anlagen in diesem Jahr festlegen. In der Diskussion wurde betont, dass ein besonderes Augenmerk auf eine wirkliche Doppelnutzung der Fläche gelegt werden muss. Der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses Ely Eibisch macht deutlich: „Wir müssen verhindern, dass herkömmliche Freiflächenanlagen als Agri-PV-Anlagen ‚deklariert‘ werden.

Mit einem Fachreferat zum aktuellen Stand zur Anschlussregelung für Gülle-Biogasanlagen nach § 88b EEG 2021 brachte sich Dr. Stefan Rauh, Fachverband Biogas, ein. Das Bundeswirtschaftsministerium zeichnet dafür verantwortlich und hat auf Fachebene erste Eck-punkte abgesteckt. Im März und April erfolgt die Ausformulierung, Ressortabstimmung und eine Verbändeanhörung. Bis spätestens Ende Juni 2021 soll die Verordnungsermächtigung im Bundestag verabschiedet werden.

Zu meiner Geschäftsstelle