© BBV Mittelfranken
2022-03-23-Freiflächen-PV-Anlagen

Bauern im Spagat zwischen Nahrungsproduktion, Klimawandel und Energiewende

Landwirtschaftsflächen und Ausbaupläne für Freiflächen-PV-Anlagen

29.03.2022 |

Zugleich muss aber die Landwirtschaft auch weiterhin die Ernährungssicherung gewährleisten können. Gerade in den vergangenen Wochen ist die Bedeutung der Versorgungssicherheit mit Nahrungsmitteln, aber auch mit Energie wieder drastisch in den Fokus gerückt.

„Immer mehr und immer größere Landwirtschaftsflächen sollen für die Energiewende beansprucht werden und vor allem die Ausbaupläne für überdimensionierte Freiflächen-PV-Anlagen in Mittelfranken entwickeln sich aus Sicht der Landwirte mit einer bedenklichen Geschwindigkeit“, kritisiert Günther Felßner, Präsident des BBV Mittelfranken und Vizepräsident in Bayern. „Dies führt zu massiven Zielkonflikten und intensiven Diskussionen zwischen Bauern, Kommunen und der Politik über die richtigen Rahmenbedingungen“, stellt er fest.

Lesen Sie mehr dazu.

 

Kontakt