© BBV
Virtueller Landfrauentag mit Ilse Aigner
Dabei beim ersten virtuellen Landtfrauentag: Landesbäuerin Anneliese Göller, Landtagspräsidentin Ilse Aigner und die erste stellvertetende Landesbäuerin Christine Singer.

Erster virtueller Bayerischer Landfrauentag

„Richtig gut leben?!“ - die Veranstaltung mit Ilse Aigner zum Nachschauen

18.02.2021 |

Hier gibt's den Landfrauentag auf YouTube:

Bayerns Landesbäuerin Anneliese Göller hatte zum ersten virtuellen Landfrauentag eingeladen: „Kürzer als unsere beliebten Landfrauentage in den Regionen, für Frauen vom Land und Interessierte aus ganz Bayern und darüber hinaus in digitalem Format – so wollen wir es vielen Menschen ermöglichen, dabei zu sein. Sie können den Landfrauentag bequem von der Couch aus miterleben.“

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm rund um die Frage „Richtig gut leben?!“:

  • Landtagspräsidentin Ilse Aigner spricht dazu verschiedene Aspekte in ihrer Festrede an.
  • Die Bezirksbäuerinnen zeigen, was „Richtig gut leben?!“ für sie bedeutet.
  • In Grußworten geben bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Kirche und Landwirtschaft Einblicke, was sie ganz praktisch darunter verstehen, richtig gut zu leben.

 

Der Songpoet und Geschichtenerzähler Andi Weiss begleitet den Landfrauentag mit seinen eigenen Liedern, gewürzt mit Texten und Geschichten zum Nachdenken, Schmunzeln und Träumen an. Moderatorin Eva Nußhart führt durch das kurzweilige, zweistündige Programm.

Schauen Sie rein - auch im Nachhinein. Es lohnt sich!

 

© Sergej Falk / Ilse Aigner / Eva Nußhart
Andreas Weiß, Ilse Aigner und Eva Nußhart
Songpoet Andi Weiss, Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Moderatorin Eva Nußhart
Kontakt