KREISVERBAND FORCHHEIM

© BBV FO
Traktortour Obstgroßmarkt Igensdorf
v.l.: BBV Geschäftsführer Werner Nützel, Kreisbäuerin Rosi Kraus, Geschäftsführerein Obstgroßmarkt Tina Weishaupt, Kreisobmann Hermann Greif

Traktortour #EssenAusBayern macht Station im Landkreis Forchheim

Mit der Aktion zeigen Bäuerinnen und Bauern, wie wichtig die regionale Lebensmittelerzeugung ist
27.07.2021 |

Was essen wir? Woher kommen unsere Lebensmittel? Und wie werden sie erzeugt?

Diese Fragen beschäftigen immer mehr Menschen – seit der Corona-Krise sogar noch intensiver. Regionale und saisonale Produkte sind im Trend aber nur wenige Menschen haben einen Bezug zur Landwirtschaft und der Herstellung von Lebensmitteln.

Genau darauf will der bunt beklebte Traktor des Bayerischen Bauernverbandes mit der Aktion #EssenAusBayern hinweisen, der am 23.07. in Igensdorf im Landkreis Forchheim Station gemacht hat.

Prägend für den Landkreis Forchheim ist der Obstanbau.
Das Obstanbaugebiet Forchheim – Fränkische Schweiz, ist bekannt als eines der größten Süßkirschenanbaugebiete in der Europäischen Union.

1. Station – Obstgroßmarkt in Igensdorf

Erste Station war die Absatz- u. Verwertungsgenossenschaft für Obst- und Gartenbauerzeugnisse in Igensdorf, wo Geschäftsführerin Tina Weishaupt die Gäste empfang. Beim Rundgang durch das Kompetenz Zentrum gab Frau Weishaupt einen Einblick in die Verarbeitung der verschiedenen fränkischen Obstsorten. So werden hier jährlich zwischen 1.500 und 2.000 t Süßkirschen, ca. 1500 Tonnen Zwetschgen, ungefähr
20 t Beerenobst und Mirabellen und rund 700 t Äpfel und Birnen vermarktet.

Weitere Informationen zum Obstgroßmarkt Igensdorf finden Sie hier: https://obstgrossmarkt-igensdorf.de/

 

© BBV FO
Obstgroßmarkt Igensdorf

2. Station – Obstanbaubetrieb Fahner in Igensdorf

Danach ging es weiter zur 2. Station zur Obstbau Fahner GbR die von Doris Bachmeier und ihrem Bruder Thomas Fahner bewirtschaftet wird. Beide sind Gärtnermeister der Fachrichtung Obstbau. Schon in den 70er Jahren haben die Fahner`s an den Südhängen um Igensdorf Obstanbau betrieben. Zuerst als gemischt landwirtschaftlicher Betrieb mit Viehhaltung, ab 1996, mit der Aussiedlung an den Ortsrand von Igensdorf, als reiner Obstbaubetrieb.
Der Betrieb Fahner ist ein Familienbetrieb, auf dem jung und alt mithilft. In der Erntesaison werden sie von 3-4 Erntehelfern unterstützt.

Regionale Produkte wachsen und gedeihen vor unserer Haustüre, man muss es nur wissen.

Wer gezielt die heimische Landwirtschaft unterstützen will, kauft regional!

Weitere Informationen zum Betrieb Fahner finden Sie hier: https://www.obstbau-fahner.de/

© BBV FO
Obstanbaubetrieb Fahner Igensdorf
v.l.: Thomas Fahner, Doris Bachmeier, Werner Nützel, Hermann Greif, Rosi Kraus, Reinhard Friedrich
© BBV FO
Hofladen Fahner Igensdorf
Kontakt