KREISVERBAND DEGGENDORF

© Rosmarie Mattis
Rossmarkt Osterhofen Wagen
Der schön dekorierte Wagen des Bayerischen Bauernverbandes war ein echter Hingucker.

Osterhofener Rossmarkt

Osterhofen feiert Kutscher, Ross und Reiter - und unsere Landfrauen waren mit dabei!
23.04.2019 |

Wenn bereits am Morgen Pferde Schaulaufen, Kutscher aus ganz Niederbayern in der Herzogstadt ihre Pferde und Prachtwagen einspannen und sich in enen langen Festzug einreihen, dann ist wieder Rosstag in Osterhofen.

Die Vorstadt avancierte zum Laufsteg für Haflinger, Süddeutsche Halbblüter und Co. Die stolzen Züchter und Halter zeigten den vielen Gästen die Vorzüge ihrer Vierbeiner, während der Moderator pofessionell die Zuchthintergründe und Rassemerkmale aufzeigte.

Der Kutschenumzug stand dieses Jahr unter dem Motto "Bayern feiern". Da gehört es natürlich dazu, dass Vereine aus ganz Niederbayern gemäß dem Motto sich in die Kutschen einreihten.

Die Landfrauen des Kreisverbandes Deggendorf Kreisbäuerin Rosmarie Mattis und die stellvertretende Kreisbäuerin Heidi Wenig, sowie Kreisobmann Michael Klampfl und der stellvertretende Kreisobmann Josef Waas waren ebenso vertreten.

© Rosmarie Mattis
Rossmarkt Landfrauen
Herr Kreisobmann Michael Klampfl, Frau Kreisbäuerin Rosmarie Mattis, Stellvertretende Kreisbäuerin Frau Heidi Wenig und Stellvertretender Kreisobmann Herr Josef Waas nahmen am Pferdekutschenfestzug teil.
Zum Kreisverband Deggendorf >

Zu meiner Geschäftsstelle