KREISVERBAND BERCHTESGADENER LAND

© BBV
Kreisvorstandschaft

Kreisvorstandschaft Landfrauen

Die gewählten Ehrenamtsvertreterinnen

Die Kreisvorstandschaft der Landfrauen setzt sich aktuell aus folgenden Personen zusammen:

  • Kreisbäuerin Maria Krammer, Freidling
  • stellv. Kreisbäuerin Maria Walch, Berchtesgaden
  • Resi Enzinger, Teisendorf
  • Marianne Wallner, Holzhausen
  • Andrea Holzner, Weißbach
  • Kathrin Brandner, Ramsau
  • Christa Brandner, Schönau a. Königssee

 

Neben den gewählten Vertreterinnen werden in den Kreisvorstand noch weitere Mitglieder berufen. Diese sind derzeit.

  • Elisabeth Forster, Laufen (VLF)
  • Gabriele Thanbichler, Holzhausen (Pressearbeit)
  • Carina Gumpinger, Anger (KLJB)

 

 

Kreisbäuerin Maria Krammer

Maria Krammer ist seit 2012 Kreisbäuerin für den Landkreis Berchtesgadener Land. Die Hauswirtschaftsmeisterin ist verheiratet und hat drei Kinder. In Freidling (Markt Teisendorf) bewirtschaftet die Familie einen Milchviehbetrieb mit Nachzucht.

Im Bauernverband ist Maria bereits über viele Jahre ehrenamtlich aktiv. Seit 1997 ist sie Ortsbäuerin von Freidling und seit 2003 auch Mitglied in der Kreisvorstandschaft. Als Kreisbäuerin vertritt Sie nun bereits in der zweiten Amtsperiode die Interessen der Landfrauen des Berchtesgadener Landes.

"Mir ist es wichtig, den Berufsstand bestmöglich zu vertreten, denn stirbt die Landwirtschaft, verödet das Land. Besonders liegt mir aber das Wohl unserer Landfrauen am Herzen! Sie sind das Herz und der Motor des ländlichen Raumes. Dazu bedarf es meiner Meinung nach weiterhin einer guten hauswirtschaftlichen Aus- und Weiterbildung, um die vielseitigen Themen wie z.B. gesunde Ernährung, nachhaltiges Wirtschaften, Kindererziehung und Pflege, sowie Erhalt unserer Brauchtümer auch in Zukunft leben zu können."

© BBV
Maria Krammer

Kontakt