Politik & Förderung

© Bayerische Staatskanzlei
Söder spricht was im Landtag

Bauernparlament diskutiert mit Ministerpräsident

Fast 200 Delegierte aus ganz Bayern versammeln sich in Herrsching

28.11.2019 |

Eine rastlose Debatte zu Landwirtschaft und Tierhaltung und immer neue Auflagen erdrücken die Bauernfamilien derzeit förmlich. Unter diesen Vorzeichen diskutiert heute und morgen das bayerische „Bauernparlament“ – Landesbäuerin Göller, Bauernpräsident Heidl und fast 200 Delegierte aus allen Regionen Bayerns – darüber, wie Lösungen für eine erfolgreiche Zukunft der Land- und Forstwirtschaft aussehen müssen. Im internen Teil der Versammlung wird Ministerpräsident Markus Söder mit den Bäuerinnen und Bauern über die Situation diskutieren und sich den Frage der Delegierten, der ehrenamtlichen Bäuerinnen und Bauern stellen.

 


Zu meiner Geschäftsstelle