Land & Verband

© BBV
Das Team Ackerschätze für die Gartenschau in Wassertrüdingen.

Auf Schatzsuche

Ackerschätze entdecken auf der Bayerischen Gartenschau in Wassertrüdingen

29.05.2019 |

Unter dem Motto „Ackerschätze“ haben sich auch die Bäuerinnen und Bauern der Region einiges einfallen lassen.

Gemeinsam mit der bayerischen Landwirtschaftsverwaltung zeigen Bäuerinnen und Bauern auf 1,2 Hektar Ausstellungsfläche Schätze der Kulturlandschaft.

Der Bayerische Bauernverband Ansbach gestaltet drei Wochenthemen:

Freitag 31. Mai bis Donnerstag 6. Juni – „Vom Futter zur Butter“

„Wir nehmen Sie mit auf den Weg von Feld und Wiese über die Kuh zur Milch. Gutes Futter gibt gute Butter.“

Am 1. Juni 2019 zum „Tag der Milch“

... gibt es ab 10.30 Uhr ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Wettmelken, Milchshakes und Käsekuchenwettbewerb.

Freitag 5. Juli bis Donnerstag 11. Juli – „Lust aufs Land“

„Schaut mit uns auf unsere Heimat – wogende Ähren, blühende Felder und summende Insekten machen Laust aufs Land.“

Am Sonntag, 7. Juli 2019

... feiern die mittelfränkischen Bäuerinnen ihren Landfrauentag. Um 11 Uhr begrüßt Landesbäuerin Anneliese Göller auf der Hauptbühne und um 14 Uhr beginnt auf der Hauptbühne das Konzert der sieben Landfrauenchöre Mittelfrankens.

Freitag 23. August bis Donnerstag 29. August – „Brauchtum als Schatz“

„Jahreszeiten und ihre Bräuche geben dem Jahr Struktur.“
Zum Abschluss der Getreideernte feiern die Bäuerinnen und Bauern am Sonntag 25. August 2019 das
Niederfallfest. Um 10 Uhr findet der Gottesdienst auf der Hauptbühne statt. Ab 14 Uhr gibt es auf der Ackerschätzebühne Erntetänze und Dreschen mit der Dreschmaschine.

Das ausführliche Programm rund um die „Ackerschätze“ auf der Bayerischen Gartenschau stehen unten zum Download bereit.

Hier erhalten Sie das ausführliche Programm des Teams Ackerschätze auf der Gartenschau:


Zu meiner Geschäftsstelle