Ernährung & Verbraucher

© BBV
Gemüseanbau im Knoblauchsland

Gemüsebauern im Knoblauchsland öffnen ihre Türen

Am 5. Mai zu Gast beim Gemüsebau

30.04.2019 |

In den Nürnberger Ortsteilen Boxdorf, Buch, Neunhof und Kraftshof laden Gemüsebauern von 10 bis 16 Uhr zu Besichtigungen ein. Zum Motto „Knoblauchsland – Gemüsebau in der Metropolregion“ können Besucher sich selbst ein Bild davon machen, wie regionales Gemüse vor ihrer Haustür angebaut wird. Die Landwirte zeigen die ganze Palette des modernen Gemüsebaus im Freiland und unter Glas – von der Aussaat über die Anzucht, Pflege, Ernte, den Nützlingseinsatz, das Waschen und Verpacken in Kisten. Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber haben außerdem die Möglichkeit Pflanzen zu kaufen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

Diesen Tag der offenen Tür veranstalten die Landwirte aus dem Raum Nürnberg zusammen mit unterschiedlichen Organisationen, Behörden und Verbänden der Region. Erfahren Sie hier mehr zum Tag der offenen Tür im Knoblauchsland.

 


Zu meiner Geschäftsstelle