Wald & Jagd

© dlv
Waldpreis
Die Finalisten beim Deutschen Waldpreis 2019

Stimmen Sie mit beim Deutschen Waldpreis!

Geben Sie unseren Kandidaten aus Bayern Ihre Stimme

22.08.2019 |

Neun Forstmänner aus ganz Deutschland stehen nun in den Kategorien „Waldbesitzer/in“, „Förster/in“ sowie „Forstunternehmer/in des Jahres“ im Finale der innerhalb der Branche einzigartigen Auszeichnung. Noch bis Ende August kann für die Finalisten abgestimmt werden. In den Kategorien Waldbesitzer und Forstunternehmer haben es heuer auch wieder Kandidaten aus Bayern in die engere Auswahl geschafft. Die Kandidaten und ihre Arbeit werden in kurzen Videobeiträgen vorgestellt, die Ihnen bei der Entscheidung helfen sollen.

Die Online-Abstimmung läuft noch bis zum 31.08.2019. Machen Sie mit!

Alle Informationen zum Deutschen Waldpreis, zu den Kandidaten der Endrunde und die Möglichkeit zu Abstimmung finden Sie hier: www.deutscher-waldpreis.de

Hier können Sie an der Abstimmung „Waldbesitzer des Jahres“ teilnehmen: www.deutscher-waldpreis.de/abstimmung-waldbesitzer-in-des-jahres/

Hier können Sie an der Abstimmung "Forstunternehmer des Jahres" teilnehmen: www.deutscher-waldpreis.de/abstimmung-forstunternehmer-in-des-jahres

Mit dem Deutschen Waldpreis werden Persönlichkeiten (Waldbesitzer, Forstunternehmer, Förster)  öffentlichkeitswirksam ausgezeichnet, die sich in vorbildlicher Weise für den Wald und die Forstwirtschaft engagieren. 2018 wurde Florian Vögele, Förster an der Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu e.V. als „Förster des Jahres“ ausgezeichnet.

 


Zu meiner Geschäftsstelle