Tier

© Sergey Bykov - fotolia.com
Antibiotika

Arzneimittelgesetz: Kritik am Bundesministerium

Evaluierung muss Verbesserungen erzielen

24.08.2018 |

Nach Ansicht des Bauernverbandes muss die Evaluierung genutzt werden, um wichtige und notwendige Verbesserungen für die Tierhalter, zum Beispiel bei dem Antibiotikamonitoring, auf den Weg zu bringen. Bestandteil der Evaluierung ist eine Online-Abfrage, bei der Landwirte nach ihren Erfahrungen mit den Auswirkungen des AMG abgefragt werden. Die Umfrage weist jedoch erhebliche fachliche und formale Fehler auf und die Evaluierung wird nun, trotz des schon jahrelang bekannten Termins dafür, unter erheblichem Zeitdruck während des Sommers durchgeführt.

Zudem erfolgt die Erstellung des Evaluierungsberichtes unter Mitarbeit eines externen Beratungsunternehmens, welches nur bedingt Kenntnisse über die deutschen Maststrukturen aufweist. Auf Bitten des Bayerischen Bauernverbandes und weiterer Landesbauernverbände hat sich aktuell der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes Bernhard Krüsken auch schriftlich mit Kritik an das BMEL gewandt.

 


Zu meiner Geschäftsstelle