Termine und Seminare
Donnerstag 27. April 2017
Bamberg | Aufseß
Bildungs- und Lehrfahrt "Lerne Deine Heimat kennen"
 [weiter...]
Donnerstag 27. April 2017
Kronach
Lehrfahrt nach Oberfranken - Es gibt viel zu entdecken -
 [weiter...]
Donnerstag 27. April 2017
| Marzoll
Alte Handarbeiten neu erlernen - die Kunst des Stoffdrucks - Infoabend
Das "Handgemachte" - so auch die alte Kunst des [weiter...]
Zur Homeseite
Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 2
10.04.2017 Verkehrsrecht

Überbreite Fahrzeuge: Genehmigung rechtzeitig beantragen

Das müssen Sie bei übergroßen Maschinen im Straßenverkehr beachten

Um übergroße landwirtschaftliche Maschinen wie Mähdrescher oder Rübenroder auf öffentlichen Straßen bewegen zu dürfen, ist eine Ausnahmegenehmigung sowie eine Erlaubnis des örtlichen Straßenverkehrsamtes nötig. Hier finden Sie alle Infos, um rechtzeitig die nötigen Unterlagen zu erhalten. [weiter...]

14.02.2017 Steuern

Agrardieselrückvergütung 2017

Infos zum Verfahren für das Verbrauchsjahr 2016 - Antragsfrist 30. September 2017

Für Land- und Forstwirte besteht die Möglichkeit, die Energiesteuer, die für den im Betrieb verbrauchten Kraftstoff gezahlt wurde, zumindest teilweise zurückzuerhalten. Die aktuellen Informationen für das Verbrauchsjahr 2016 haben wir für Sie zusammengestellt. [weiter...]

09.12.2016 Jubiläum

25 Jahre BBV Service

Sicherheit mit Service: Näher am Landwirt und seiner Familie

25 Jahre Vorteile für BBV-Mitglieder und Kunden. 25 Jahre Gestaltung landwirtschaftlicher Versicherungsdienstleistungen. [weiter...]

08.12.2016 Recht und Steuern

Maut auf allen Bundestraßen: Was heißt das für Landwirte?

Bundestag hat neues Bundesfernstraßenmautgesetz auf den Weg gebracht

Die Lkw-Maut wird auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Der Bauernverband konnte gemeinsam mit dem Lohnunternehmern und Maschinenring erreichen, dass die Land- und Forstwirtschaft weitgehend außen vor bleibt. Alle Infos finden BBV-Mitglieder hier. [weiter...]

30.11.2016 Strafrecht

Justizminister Maas muss auch Stalleinbrüche härter bestrafen

Bayerischer Bauernverband fordert schärfere Maßnahmen gegen Einbrüche auf Höfen

Ein zentrales Thema der Innenministerkonferenz war die steigende Zahl von Einbrüchen. Angesichts dieser Entwicklung hat Justizminister Heiko Maas angekündigt, Einbrecher härter zu bestrafen. Der Bayerische Bauernverband fordert, dass die Verschärfungen auch bei Stalleinbrüchen gelten müssen. [weiter...]

15.07.2016 Jugendarbeitsschutz

Jobs für die Sommerferien 2016: Darauf sollten Sie achten

Infos zur Einstellung von Schülern und Studenten in den Ferien

Die Sommerferien stehen vor der Tür: Die schönsten Wochen des Jahres nutzen viele Schüler und Studenten, um mit einem Job das Taschengeld aufzubessern und um Erfahrungen zu sammeln. Worauf Sie achten müssen, wenn Sie Jugendliche in Ihrem Betrieb einstellten, erfahren Sie hier. [weiter...]

22.10.2015 Steuer und Recht

Erbschaftsteuer: Bürokratie vermeiden, Flexibilität gewährleisten!

Zukunft bayerischer Bauernhöfe durch einfache Hofübergaben sichern

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts muss die Erbschaft- und Schenkungsteuer bis Juli 2016 überarbeitet werden. Auch wenn bäuerliche Betriebe eigentlich außen vor sein sollten, drohen Hofübergaben durch die Lohnsummenregelung und Änderungen bei der Beschäftigtengrenze erschwert zu werden. [weiter...]

07.08.2015 Steuer

Gewinnermittlung nach §13a EStG: Grundstücksverzeichnis nötig

Neue Aufzeichnungs- und Aufbewahrungsfristen-Unterlagen bei Vermessungsämtern

Mit der Änderung der Gewinnermittlung nach § 13a Einkommensteuergesetz (EStG) kommen auf Steuerpflichtige neue Aufzeichnungs- und Aufbewahrungsfristen zu. Insbesondere muss ein Grundstücksverzeichnis bei der Finanzverwaltung eingereicht werden. [weiter...]

19.03.2015 Steuern

Augenmaß bei Erbschaftsteuer nötig!

BBV-Präsidium: Hofübergabe in nächste Generation hängt von steuerlichem Rahmen ab

Nachdem das Bundesverfassungsgericht die Erbschaft- und Schenkungssteuer kritisiert hat, stehen nun Änderungen an. Da die Land- und Forstwirtschaft aber von den Richtern ausdrücklich ausgenommen wurde, fordert das BBV-Präsidium eine Regelung, die eine Hofübergabe auch künftig zu vernünftigen Bedingungen gewährleistet. [weiter...]

07.01.2015 Recht

Kuchenbasar weiterhin möglich

Neues Gesetz zur Lebensmittelkennzeichnung

Das Lebensmittelinformationsgesetz soll für mehr Transparenz und Klarheit bei der Information über Lebensmittel beim Verbraucher sorgen. Deshalb müssen künftig 14 Hauptallergene gekennzeichnet werden, auch bei loser Ware. [weiter...]

17.12.2014 Erbschaftsteuer

Augenmaß nötig

Auch künftig passende Regeln für Hofübergabe bei Erbschaft- und Schenkungsteuer

Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts muss die Erbschaft- und Schenkungsteuer sowie die Regelungen für betriebliches Vermögen angepasst werden. Die Bauernfamilien brauchen verlässliche Rahmenbedingungen, um auch künftig den Betrieb zu vernünftigen Bedingungen an die nächste Generation übertragen zu können. [weiter...]

12.11.2014 Recht

Landwirte im Knoblauchsland erfolgreich

Baustopp bei S-Bahn-Neubau in Fürth

Gegen den Planfeststellungsbeschluss zum S-Bahn-Verschwenk durch das Knob-lauchsland im Norden der Stadt Fürth klagt eine Gruppe von insgesamt 19 Landwirten sowie die Stadt Fürth und der BUND Naturschutz beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig – mit Zwischenerfolg. [weiter...]

23.10.2014 Wasserrecht

Wasser für das liebe Vieh

Das eigene Brunnenwasser für die Viehtränke verwenden

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat entschieden, unter welchen Voraussetzungen Landwirte ihr eigenes Brunnenwasser für die Viehtränke, die Stallwäsche, Maschinenwäsche und Pflanzenschutzmaßnahmen verwenden dürfen. [weiter...]

04.07.2014 Verkehrsrecht

Warnwestenpflicht ab 1. Juli auch für Schlepperfahrer

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Seit dem 1. Juli 2014 brauchen alle in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge bis auf wenige Ausnahmen mindestens eine Warnweste. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) weist darauf hin, dass diese sinnvolle Regelung auch für Fahrten mit dem Schlepper gilt. [weiter...]

24.06.2014 Sozialrecht

SVLFG fasst Beschlüsse zu Standorten

Belange der Beschäftigen werden besonders berüsksichtigt

Der Vorstand der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) hat in den beiden letzten Vorstandssitzungen Grundsatzbeschlüsse zur Zukunft der SVLFG-Standorte gefasst. Da die SVLFG verpflichtet ist, bis zum Jahr 2016 die Verwaltungskosten um rund 40 Mio. Euro zu senken, musste die Standortfrage entschieden werden. [weiter...]

11.06.2014 Steuern

Agrardieselrückvergütung 2014

Infos zum Verfahren für das Verbrauchsjahr 2013 - Antragsfrist 30. September 2014

Für Land- und Forstwirte besteht die Möglichkeit, die Mineralölsteuer, die für den im Betrieb verbrauchten Kraftstoff gezahlt wurde, zumindest teilweise zurückzuerhalten. Auf Antrag wird die Differenz zwischen dem Steuersatz für Agrardiesel und dem vollen Steuersatz vergütet. [weiter...]

09.05.2014 Sozialrecht

Beitragsbescheide der Berufsgenossenschaft bei Gemüsebauern

Beitragsforderungen führen zu Unmut - Korrekturen zu veranlassen

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) hat in Franken und Oberbayern Mitte April die Beitragsbescheide zur Unfallversicherung (Berufsgenossenschaft) für 2013 verschickt. Bei Unternehmern, die Gemüse im Freiland anbauen, hat die Beitragsforderung teils zu erheblichen Unmut geführt. [weiter...]

21.02.2014 Sozialrecht

Mindestgrößenbeschluss der landwirtschaftlichen Alterskasse

Einheitliche Regelung für Versicherungspflicht seit Jahresbeginn

Ausschlaggebend für die Versicherungspflicht in der Alterssicherung der Landwirte ist die Betriebsgröße des landwirtschaftlichen Unternehmens. Die für den Betriebssitz geltende Mindestgröße ist deutschlandweit ab Jahresbegin einheitlich. [weiter...]

27.09.2013 Steuern

Agrardieselanträge bis 30. September stellen!

Anträge für Steuerrückerstattung müssen rechtzeitig beim Hauptzollamt eingehen

Bis zum 30. September müssen die Anträge für die Steuerrückerstattung für im Jahr 2012 verbrauchten Agrardiesel gestellt werden. Darauf weist der Bayerische Bauernverband alle land- und forstwirtschaftlichen Betriebe hin, die noch keinen entsprechenden Antrag gestellt haben. [weiter...]

14.08.2013 Verkehrsrecht

Neue Vorschriften für Landmaschinen

Seit 1. August gelten geänderte Regeln im Straßenverkehr

Anfang Juli 2013 hat der Bundesrat einigen Änderungen der straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften zugestimmt. Diese Regeln sind am 1. August 2013 in Kraft getreten und bringen für die Land- und Forstwirtschaft eine Reihe von Erleichterungen. [weiter...]

Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 2
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
Videos
Landfrauen auf Facebook
Mitglieder werben neue Mitglieder
Mitgliederzeitschrift
Ehrenamt auf Ortsebene
Mehr zu unseren Themen