Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
29.09.2013 Pressemitteilung

Schmecken und entdecken

Genuss für Leib und Seele auf der Münchner Bauernmarktmeile

München (bbv) – Herbstwetter, bayerische Schmankerl und Volksmusik – der zweite Wiesnsonntag gehört in München der Landwirtschaft. Denn mit der Bauernmarktmeile kommen jedes Jahr mehr als hundert Direktvermarkter aus ganz Bayern in die Landeshauptstadt, um ihre selbst erzeugten Spezialitäten anzubieten. Mit großem Interesse der Münchnerinnen und Münchner: Auch heuer am 29. September schmecken und entdecken wieder tausende Besucher den größten Bauernmarkt Deutschlands.
In bester Laune zeigten sic h Veranstalter und Besucher der Bauernmarktmeile.
© BBV
Ob Schmalzgebäck, Schwarzgeräuchertes, Almkäse oder bayerische Kartoffeln – an jedem Stand werden ausschließlich heimische Produkte direkt vom Erzeuger angeboten. „Hier kommt der Bauer mit dem Verbraucher in Dialog. Gerade in der Stadt, wo die Landwirtschaft scheinbar weiter von den Menschen entfernt ist, ist dies wichtig“, betont der Präsident des Bayerischen Bauernverbandes Walter Heidl. „Die Leute wollen wissen, woher ihre Lebensmittel kommen und wie sie erzeugt werden. Hier stellen sich die Landwirte den Fragen der Verbaucher zu Haltung und Erzeugung. Das ist gelebte Transparenz, wie sie von uns Landwirten gefordert wird.“

Lebensmittel von „nebenan“ sind gefragt wie selten zuvor. Laut Ökobarometer, einer repräsentativen Studie, die regelmäßig im Auftrag des Bundesverbraucherministeriums durchgeführt wird, bevorzugen 92 Prozent aller Verbraucher Lebensmittel aus der Region. Immer gezielter greifen die Käufer auch nach saisonalen, erntefrischen Erzeugnissen – die Bauernmarktmeile wird diesen Wünschen gerecht. Landesbäuerin Göller stellt den saisonalen Aspekt heraus. „Gerade bei Obst und Gemüse kommt es auf den Erntezeitpunkt an. Wir haben in Bayern beste Qualitäten und ausreichend Obst und Gemüse im Anbau, sodass der Tisch zu jeder Jahreszeit mit heimischen Lebensmitteln gedeckt werden kann.“
 
„Die Bauernmärkte in Bayern finden enormen Zuspruch“, sagt Sigmund Geier, stellvertretender Vorsitzender der Bauernmarktkonferenz, und wirbt damit zugleich für die grünen Berufe. „Der große Zustrom auf die Bauernmarktmeile zeigt, wie erfolgreich Landwirte ihre selbst erzeugten Lebensmittel vermarkten können.  Hier liegen riesige Chancen für junge Leute, in die Branche einzusteigen. Was gibt es Schöneres, als gute, gesunde, qualitativ hochwertige Lebensmittel herzustellen“, so Geier.

Information, Unterhaltung und ein breites Angebot an den Ständen – die Bauernmarktmeile bietet für jeden Geschmack etwas. Für bayerische Gemütlichkeit im eigens für diesen Tag aufgebauten Biergarten sorgt der Bayerische Rundfunk mit seinem umfangreichen Bühnenprogramm vor der Feldherrnhalle. Bands wie die „Allgäuer Bauernmusik“, „Blecherne Saitn“ oder die „Hirangl Musi“ lassen am Nachmittag zünftige Stimmung aufkommen.

Die Bauernmarktmeile ist eine Gemeinschaftsaktion des Bayerischen Bauernverbandes, des Bayerischen Rundfunks mit seinem Sender Bayern Plus, der Stadt München, des Bayrischen Hotel- und Gaststättenverbandes und des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung Landwirtschaft und Forsten. Sie findet bereits zum vierten Mal statt.

Hinweis für Medien:
Das obige Bild der Pressemitteilung und weitere Motive (siehe Vorschau unten) finden Sie in Druckqualität kostenlos zum Download hier in unserer Mediathek unter Fotos.

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
4922
Bauernmarktmeile München 2013 (29.09.2013)
  • Bauernmarktmeile München 2013: In bester Laune zeigten sich Veranstalter und Besucher der Bauernmarktmeile.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Verbraucher und Direktvermarkter im Dialog.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Helmut Brunner, Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (l.) und BBV-Präsident Walter Heidl (r.) am Stand einer Direktvermarkterin.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Leckeres aus Kartoffeln von heimischen Erzeugern.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Viele Verbraucher interessierten sich für die BBV-Informationen.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Selbsterzeugtes fand regen Absatz.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Reges Interesse am BBV-Stand.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Verbraucher im Dialog mit Direktvermarktern.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Großes Interesse und viele Besucher - auch am BBV-Info-Stand.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Prominenz am Info-Stand des Landesverbandes Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Auch die Bayerische Milchkönigin Katharina Schlattl (Mitte) war mit dabei.
  • Bauernmarktmeile München 2013: Die Veranstalter auf der Bühne bei der Eröffnung auf dem Odeonsplatz.
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013: Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes (l.) im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk.
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
  • Bauernmarktmeile München 2013
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""