Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
23.06.2013 Pressemitteilung

Ein Sonntag zum Genießen

Erste Bauernmarktmeile in Nürnberg zog Tausende Besucher an

München (bbv) – Nürnberg entdecken und schmecken! Tausende Besucher nutzten den sonnigen Sonntag und kamen zur ersten Bauernmarktmeile nach Nürnberg, um die Region kulinarisch zu erkunden. Unter dem Motto „Genuss in Franken“ boten mehr als 100 Aussteller, darunter Direktvermarkter, Hofläden, Brauereien und Brennereien, selbst erzeugte Produkte auf dem Nürnberger Hauptmarkt an.
Die Ehrengäste auf der Bauernmarktmeile in Nürnberg beim Rundgang auf dem Hauptmarkt (v.l.) Artur Steinmann, Präsident Fränkischer Weinbauverband, Walter Heidl, Präsdident Bayerischer Bauernverband (BBV), Martin Neumeyer, Amtschef Bayerisches Landwirtschaftsministerium, Carola Reiner, Bayerische Milchprinzessin, Günther Felßner, Vizepräsident BBV, Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister Nürnberg, Anneliese Göller, Landesbäuerin BBV, Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent Stadt Nürnberg.
© BBV
Ob Fränkische Bratwurst, Ziegenkäse aus dem Tölzer Land, Hopfen-Secco aus der Hallertau oder Frankenwein – der Mix überzeugte die Besucher, die aus vielen Teilen Bayerns in die Frankenmetropole gereist waren. Der Bayerische Bauernverband als Veranstalter zeigte sich begeistert von der Resonanz und der Besinnung auf heimische Produkte. „Regionalität ist in Mode. Produkte von nebenan kommen beim Verbaucher an. Kurze Transportwege, der direkte Kontakt zum Erzeuger, die Frische und natürlich der Geschmack bringen immer mehr Menschen dazu, Lebensmittel aus ihrer Region einzukaufen“, sagte Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes.
 
Günther Felßner, Präsident des Bezirksverbandes Mittelfranken, freute sich, dass die Bauernmarktmeile mit ihrer Vielfalt an Erzeugnissen nun auch in Nordbayern Einzug gehalten hat. „Es gibt keine bessere Gelegenheit, der Öffentlichkeit nahe zu bringen, welche Leistungen wir Landwirte erbringen. Der riesige Besucheransturm hat gezeigt, dass das Angebot der Bauernfamilien angenommen wird“, so Felßner.
 
Der Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly am Stand der Landfrauen aus dem Knoblauchsland beim Kochen auf der Bauernmarktmeile, zusammen mit Renate Höfler, Kreisbäuerin Nürnberg, Erika Höfler, Ortsbäuerin und Anja Höfler, im BBV-Kreisvorstand Nürnberg (v.l.).
© BBV
Einkaufen ist das eine – die Zubereitung das andere. Seine Kochkünste stellte der Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly am Stand der Landfrauen aus dem Knoblauchsland unter Beweis. Maly, selbst ein hervorragender Koch, bereitete Gurkenspaghetti zu. Mit diesem und vielen weiteren Beiträgen warben die Landfrauen dafür, auf regionale und saisonale Produkte zurückzugreifen.
 
„Jede Region und jede Jahreszeit hat ihre Spezialitäten. Kochen Sie mit den Lebensmitteln, die Ihnen die Natur im Augenblick zur Verfügung stellt. Damit leisten Sie auch einen Beitrag für die Umwelt – denn die Produkte aus der Nachbarschaft müssen nicht um die halbe Welt transportiert werden“, betonte Landesbäuerin Anneliese Göller.
 
Unter dem Motto „Genuss in Franken“ boten mehr als 100 Aussteller, darunter Direktvermarkter, Hofläden, Brauereien und Brennereien, selbst erzeugte Produkte auf dem Nürnberger Hauptmarkt an.
© BBV
Neben dem Gaumenschmaus bot sich den Besuchern ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, auf die Beine gestellt vom Bayerischen Rundfunk. Die BR-Moderatoren Ulrike Nikola und Jürgen Lassauer führten durch den Tag und baten zahlreiche Gesprächspartner zu Themen wie gesunde Ernährung, Einkaufen auf dem Bauernhof, Bauernmärkte und Hofläden auf die Bühne. Für musikalische Unterhaltung sorgten die „Frankenbänd“, die „Peterlesboum Revival Band“ sowie „Boxgalopp“.
 
Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen in München war die Bauernmarktmeile dieses Jahr erstmals in Nürnberg zu Gast. Wie in München beteiligten sich auch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der Bayerische Rundfunk, die Stadt Nürnberg und der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband. Die nächste Bauernmarktmeile findet in München am 29. September 2013 statt.
 
Hinweis für Medien:
In unserer Mediathek finden Sie Fotos zum Download in Druckauflösung.

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
3589
Erste Bauernmarktmeile in Nürnberg (23.06.2013)
  • Die Ehrengäste auf der Bauernmarktmeile in Nürnberg beim Rundgang auf dem Hauptmarkt (v.l.) Artur Steinmann, Präsident Fränkischer Weinbauverband, Walter Heidl, Präsdident Bayerischer Bauernverband (BBV), Martin Neumeyer, Amtschef Bayerisches Landwirtschaftsministerium, Carola Reiner, Bayerische Milchprinzessin, Günther Felßner, Vizepräsident BBV, Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister Nürnberg, Anneliese Göller, Landesbäuerin BBV, Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent Stadt Nürnberg.
© BBV
  • Der Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly am Stand der Landfrauen aus dem Knoblauchsland beim Kochen auf der Bauernmarktmeile, zusammen mit Renate Höfler, Kreisbäuerin Nürnberg, Erika Höfler, Ortsbäuerin und Anja Höfler, im BBV-Kreisvorstand Nürnberg (v.l.).
© BBV
  • Unter dem Motto „Genuss in Franken“ boten mehr als 100 Aussteller, darunter Direktvermarkter, Hofläden, Brauereien und Brennereien, selbst erzeugte Produkte auf dem Nürnberger Hauptmarkt an.
© BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Verbraucheraufklärung am BBV-Info-Stand. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Verbraucheraufklärung am BBV-Info-Stand. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Die Landfrauen informieren und die Verbraucher genießen. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Der Bayerische Bauernverband als Veranstalter zeigte sich begeistert von der Resonanz und der Besinnung auf heimische Produkte. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Die Ehrengäste kosteten beim Rundgang natürlich auch den Frankenwein von heimischen Winzern. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Anja Höfler, BBV-Kreisvorstandsmitglied und Gemüseerzeugerin aus dem Knoblauchsland informierte über die heimischen Erzeugnisse. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Informationen am Info-Stand der Direktvermarkter und Zeichennutzer Einkaufen auf dem Bauernhof mit BBV-Präsident Walter Heidl, Walter Zeitz, Vorsitzender Direktvermarkter (Mitte), OB Dr. Ulrich Maly, BBV-Vizepräsdident Günther Felßner und weiteren Ehrengästen (v.l.).
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Es gab viel zu sehen und auch für die Kleinen war im Tret-Traktor-Parcours Abwechslung geboten. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Die Nürnberger Landfrauen sorgten zusammen mit OB Dr. Ulrich Maly für das leibliche Wohl der Besucher an der Landfrauenschauküche. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Die Ehrengäste am Stand des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, dem Mitveranstalter der Bauernmarktmeile. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Viele zufriedene Besucher auf dem Nürnberger Hauptmarkt mit dem Schönen Brunnen. © BBV
  • Bauernmarktmeile Nürnberg: Die Initiatoren grüßen bei der Eröffnung die Besucher auf der Bühne des Bayerischen Rundfunks, der auch Mitveranstalter in Nürnberg war. © BBV
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""