Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
17.07.2014 Pressemitteilung

Foto-Aktion: Kunstwerk Kulturlandschaft

Bayerischer Bauernverband setzt Heimat ins Bild

München (bbv) – Landwirt-schaf(f)t Heimat – unter diesem Motto macht der Bayerische Bauernverband heuer auf die vielfältigen Leistungen der Land- und Forstwirtschaft aufmerksam. Im Rahmen der heutigen Erntepressefahrt in Andechs setzen Bauernpräsident Walter Heidl und Staatsminister Helmut Brunner unsere Heimat ins Bild und zeigen das „Kunstwerk Kulturlandschaft“.
Foto-Aktion: Kunstwerk Kulturlandschaft
© BBV
„Hochwertige Lebensmittel, die Versorgung mit nachwachsenden Rohstoffen, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten in unserer herrlichen Kulturlandschaft – jeder Einzelne profitiert von der Arbeit der bayerischen Bäuerinnen und Bauern“, sagt Heidl. „Es ist besonders der bäuerliche Berufsstand, der unser Land so lebenswert macht. Kein anderer Berufsstand ist so eng mit der Heimat verbunden wie die Land- und Forstwirte. Wir sind die standorttreuesten Unternehmer, wir sichern Arbeitsplätze und sorgen für Wertschöpfung im ländlichen Raum.“ In Bayern prägen nach wie vor Familienbetriebe die Landwirtschaft. Der entsprechende Anteil in Relation zur Anzahl aller landwirtschaftlichen Betriebe liegt bei 94 Prozent. Die Familienbetriebe bewirtschaften dabei rund 2,7 Millionen Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche.
 
Im „Internationalen Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe“, das die Vereinten Nationen für 2014 ausgerufen haben, zeigen die bayerischen Bauernfamilien und der Bayerische Bauernverband mit verschiedenen Aktionen, wie vielfältig die Leistungen der Landwirtschaft sind. Unter dem Motto „Landwirt-schaf(f)t Heimat“ machen die Bäuerinnen und Bauern in allen Regionen Bayerns deutlich, dass es besonders der landwirtschaftliche Berufsstand ist, der den Freistaat so lebenswert macht.
 
Den gesamten Inhalt unserer Pressemappe zur Erntepressefahrt 2014 finden Sie hier: www.bayerischerbauernverband.de/ernte-pressefahrt-2014
 

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
5673
Ernte-Pressefahrt 2014 (18.07.2014)
  • Ernte-Pressefahrt 2014: Foto-Aktion Kunstwerk Kulturlandschaft
  • Ernte-Pressefahrt 2014: Großes Interesse hatten die Journalisten an Intervies mit BBV-Präsident Walter Heidl und Landwirtschaftsminister Helmut Brunner.
  • Ernte-Pressefahrt 2014: Vor einer starken Kulturlandschafts-Kulisse aufgereiht, BBV-Getreidepräsident Herrmann Greif, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und BBV-Präsident Walter  Heidl.
  • Ernte-Pressefahrt 2014: malerische Kulturlandschaft in Bayern wird von den BBV-Vertretern präsentiert.
  • Ernte-Pressefahrt 2014: Der Roggen steht kurz vor der Ernte.
  • Ernte-Pressefahrt 2014: Viele interessierte Journalisten und Medienvertreter verfolgen den Bericht über die aktuelle Erntesituation.
  • Ernte-Pressefahrt 2014: eine herrliche Kulturlandschafts-Kulisse bietet sich dem Kamerateam.
  • Ernte-Pressefahrt 2014: Roggenfeld
  • Ernte-Pressefahrt 2014:
  • Ernte-Pressefahrt 2014: Rede und Antwort standen die BBV-Vertreter für die Fragen der Reporter.
  • Ernte-Pressefahrt 2014: Kulturlandschaft Klostergut Andechs.
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""