Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
21.06.2017 Pressemitteilung

Verbraucherbildung mit staatlichem Siegel

BBV Bildungswerk ist jetzt „Stützpunkt der Verbraucherbildung“

München (bbv) – Online-Kauf im Internet, die Wahl der richtigen Geldanlage, Datensicherheit auf dem PC – Verbraucherinnen und Verbraucher stehen heute vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Als neuer „Stützpunkt der Verbraucherbildung“ wird das BBV Bildungswerk künftig verstärkt in die Aufklärungsarbeit einsteigen und Kurse zu aktuellen Verbraucherthemen anbieten.
Das BBV Bildungswerk darf von jetzt an das Siegel tragen und wird als sogenannter „Stützpunkt der Verbraucherbildung“ anerkannt.
© Verbraucherbildung Bayern
„Der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben im Alltag ist Verbraucherbildung“, sagt Landesbäuerin Anneliese Göller. „Dass Alltagskompetenzen in der Schule vermittelt werden, ist von essentieller Bedeutung, reicht aber nicht fürs ganze Leben aus, denn die Welt verändert sich zunehmend“, betont die Landesbäuerin. Verbraucherbildung sei ein Thema, das sich durchs ganze Leben ziehe – und deshalb sei es wichtig, Angebote für Erwachsene zu machen.

Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf betonte: „In einer digitalen Welt braucht es selbstbewusste Verbraucher. Die Stützpunkte für Verbraucherbildung sind tragende Säulen in der Verbraucherbildung. Durch sie knüpfen wir bayernweit ein enges Netz an verlässlichen Partnern. Mit dem Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes und seinen vielen einzelnen Bildungseinrichtungen auf Bezirksebene machen wir einen großen Sprung hin zu einem flächendeckenden Informationsangebot für die Bürger im ländlichen Raum.“ Mit der Auszeichnung „Stützpunkt für Verbraucherbildung“ würdigt das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz die Arbeit der Landfrauen im BBV Bildungswerk und setzt Anreize, Vorträge und Kurse rund um aktuelle Verbraucherthemen verstärkt ins Programm aufzunehmen. Dabei stellt das Siegel „Verbraucherbildung Bayern“ die Qualität und die Anbieterneutralität der Kursleiter und ihrer Bildungsangebote sicher.

Mit der feierlichen Auftaktveranstaltung darf sich das BBV Bildungswerk ab dem 21. Juni „Stützpunkt für Verbraucherbildung“ nennen. Im Rahmen dieses Projektes werden ab 2017 vermehrt Bildungsveranstaltungen zu den Themen „Internet und Datenschutz“ sowie „Finanzen und Versicherungen“ im BBV Bildungswerk angeboten.

Durch das große Engagement der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband und seine Struktur ist das BBV Bildungswerk neben 13 weiteren „Stützpunkten der Verbraucherbildung“ besonders prädestiniert, bayernweit bis in kleinste Ortschaften hinein aktiv Verbraucherbildung zu leisten. So trägt es zur zukunftsträchtigen Gestaltung des ländlichen Raums, zur Erhaltung lebendiger Strukturen in den Dörfern und zur Festigung der Solidarität innerhalb des ländlichen Raums bei.

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""