Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
30.12.2013 Pressemitteilung

Wachsen oder Weichen?

Herrschinger Jungunternehmertagung 2014

München (bbv) – Wachsen oder Weichen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Herrschinger Jungunternehmertagung am 31. Januar und 1. Februar 2014 im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching. Erfahrene Referenten beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Sie gehen zum Beispiel der Frage auf den Grund, ob sich Landwirtschaft immer nach der Devise „Wachsen oder Weichen“ entwickeln muss oder ob es dazu Alternativen gibt.
Herrschinger Jungunternehmertagung 2014
© BBV
Einleitend wirft Detlef Steinert, Chefredakteur des dlz agrarmagazins, einen ganz persönlichen Blick darauf, wie ihm die Frage „Wachsen oder Weichen?“ in der Landwirtschaft begegnet. Von einem landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb in Franken stammend begleitet ihn die Entwicklung der Branche seit Kindesbeinen an. Über Ausbildung, Studium und Berufstätigkeit als Fachjournalist hält er seither engen Kontakt zur landwirtschaftlichen Praxis.
Gerhard Schleier, Landjugendpfarrer, beschäftigt sich mit der Frage, ob funktionierendes Wirtschaften auch ohne permanentes Wachstum funktioniert und wo Wachstum an seine Grenzen stößt. Die Zukunft speziell der bayerischen Betriebe hat Wolfgang Wintzer vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Fokus. Wohin die Reise für den einzelnen Betrieb gehen kann, zeigt Benno Steiner, Geschäftsführer der BBV-LandSiedlung GmbH, auf. Doch auch die Praxis kommt nicht zu kurz. An beiden Tagen geben Praktiker Einblick in ihre Betriebskonzepte zu Tierhaltung, Ackerbau und nachwachsenden Rohstoffen. Für die Teilnehmer ergeben sich vielfältige Möglichkeiten zu Austausch und Diskussion.

Den Programm-Flyer mit allen Informationen zur Teilnahme und Anmeldung finden Sie hier zum Download (pdf, 697 KB).
 
Anmeldeschluss ist der 20. Januar 2014. 
 
Daneben finden auch Veranstaltungen in den Regionen statt. Einen Überblick zu den regionalen Veranstaltungen finden Sie hier.

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""