Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
04.05.2012 Pressemitteilung

Auf „Du und Du“ mit dem fränkischen Herzblatt

Knoblauchsland feiert 20 Jahre Tag der offenen Tür

München (bbv) – Gemüse, Genuss, Gemütlichkeit: Das Nürnberger Knoblauchsland lädt am Sonntag, den 6. Mai wieder zum „Tag der offenen Tür“ ein – dieses Jahr bereits zum 20. Mal. Mit dabei: Das neue Motiv der aktuellen Kampagne „Landwirtschaft – von heute für morgen“ des Bayerischen Bauernverbandes mit dem Titel „Herzblatt“ Passend zum Start der Grill- und Gartensaison präsentiert das neue BBV-Plakat frischen Blattsalat aus Bayern. Entstanden ist das Bild im Knoblauchsland – mit der Kreisbäuerin aus Nürnberg/Stadt Renate Höfler als Botschafterin.
Das fränkischen "Herzblatt" wird auch bei der 20-Jahr-Feier des Knoblauchsland gezeigt.
© BBV / www.landwirtschaft-fuer-morgen.de
Auch darüber hinaus erwartet die Besucher ein spannender Tag: Von 10 bis 16 Uhr können sie in den Stadtteilen Almoshof und Lohe hinter die Kulissen des modernen Gemüseanbaus schauen und sich direkt bei den fränkischen Landwirten informieren: Die 12 Betriebe zeigen verschiedenste Gemüsekulturen – in Gewächshäusern und im Freiland.

Staatsminister und Schirmherr Dr. Markus Söder wird um 10:00 Uhr zusammen mit dem Kreisobmann und 1. Vorsitzenden des Gemüseerzeugerverbandes Michael Brückner, den 20. „Tag der offenen Tür“ eröffnen. Auch der neu gewählte BBV-Präsident Walter Heidl wird sich selbst vor Ort ein Bild vom innovativen und nachhaltigen Gemüseanbau in Franken machen. Im Anschluss an die Eröffnung findet eine Betriebsbesichtigung statt.

Von Bauernhofeis bis Streichelzoo
In der Fest- und Ausstellungshalle und bei fünf der teilnehmenden Landwirte erwarten die Besucher regionale Schmankerl, wie Bauerhofeis und hausgemachten Kuchen. Bei vielen Betrieben kann man außerdem frisches Gemüse, Jungpflanzen, Stauden, Blumen und vieles mehr einkaufen.

Außerdem haben die fränkischen Gemüsebauern ein vielseitiges Rahmenprogramm zusammengestellt. Eines von vielen Highlights: Erdbeeranbau unter Glas! Hier können die Besucher die ersten bayerischen Erdbeeren des Jahres probieren. Für Groß und Klein gibt es außerdem eine Erlebnisgärtnerei, aber auch Imkereivorführungen und einen Streichelzoo. Auch geführte Fahrradtouren wird es geben und vieles mehr. Ein detailliertes Programm gibt es im Internet unter: www.unser-knoblauchsland.de.

Landwirtschaft für morgen – auch im Internet
Weitere Informationen, alle Motive und Video-Clips zur neuen Kampagne des Bayerischen Bauernverbandes „Landwirtschaft – von heute für morgen“ finden Sie auch im Internet unter: www.landwirtschaft-fuer-morgen.de.
 

Thematisch ähnliche Artikel:
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
2378
Die 16 Plakate der Kampagne Landwirtschaft von heute - für morgen (14.06.2013)
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""