Termine und Seminare
Donnerstag 24. Mai 2018
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim | Gutenstetten
Ortsbäuerinnen-Stammtisch mit Kreisbäuerin Renate Ixmeier und Stv. Kreisbäuerin Petra Vicedom
Rückblick auf die abgelaufene Landfrauen- und [weiter...]
Donnerstag 24. Mai 2018
Schmalkalden-Meiningen | Schmalkalden
Tageslehrfahrt in die Nougat-Stadt Schmalkalden
 [weiter...]
Donnerstag 24. Mai 2018
Traunstein | Trostberg
Maiandacht
Die Maiandacht ist eine Andacht in der [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
13.03.2012 Pressemitteilung

„Grüne Superstars“ für Bayern in Aktion

Grundkursaktion 2012 am Stachus in München

München (bbv) – „Grüne Superstars“ für Bayern: 47 Junglandwirtinnen und Junglandwirte des Herrschinger Grundkurses haben bei einer Aktion am Münchner Stachus eindrucksvoll demonstriert, dass in jedem Landwirt ein Multitalent steckt.
Grundkursaktion 2012 "Grüne Superstars für Bayern"
© Bayerischer Bauernverband
Passend zum Motto informierten die engagierten jungen Menschen Passanten darüber, wie viel Kilogramm Trauben man für einen Liter Wein benötigt oder, wie Management, Tradition und die Energiewende miteinander zusammenhängen. Die Mitglieder des 118. Herrschinger Grundkurses sorgten auf der großen Bühne für viel Aufmerksamkeit und großes Interesse.
 
Die Bühne aus Traktor und großem Anhänger wurde von Infoständen eingerahmt. Hier leisteten die Junglandwirte und Junglandwirtinnen aktiv Aufklärung zu Themen wie Ausbildungsmöglichkeiten in der Land-, Forst- und Hauswirtschaft oder Erzeugung von Nahrungsmitteln. Außerdem waren die Passanten zu leckeren Snacks eingeladen, wobei sich ein angeregter Austausch mit den Verbrauchern entwickelte. So wollten die Nachwuchslandwirte den Menschen die natürlichen, leckeren Erzeugnisse aus der Landwirtschaft näherbringen und sie davon begeistern.
 
Höhepunkt der Aktion war eindeutig die Bühnenshow, wo die Superstars – natürlich passend verkleidet – die verschiedenen Facetten der Landwirtschaft und ihres Berufsfeldes präsentierten: zum Beispiel Landtechnik, Energiewirtschaft, Bürokratie und – natürlich ganz wichtig – Tradition. Das Ziel der Grundkursteilnehmer: Die Öffentlichkeit über die Land- und Forstwirtschaft informieren und dabei zeigen, dass sie weit weg sind von dem Image, das einschlägige Sendungen im Fernsehen über Landwirte aufbauen.
 
Über den Herrschinger Grundkurs 2012
Die 47 Teilnehmer des 118. Grundkurses kommen größtenteils aus Bayern, aber auch aus Russland, Benin und Kambodscha. In dem elfwöchigen Kurs in Herrsching mit Seminaren zur Persönlichkeitsbildung wurden auch berufliche Perspektiven diskutiert und landwirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Zukunftsfragen erörtert. Höhepunkte des Kurses bildeten die Studienreisen nach Brüssel, Berlin und Südtirol – und natürlich die Grundkursaktion zum Abschluss.
Infos zum Herrschinger Grundkurs beim Haus der bayerischen Landwirtschaft unter www.hdbl-herrsching.de.

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""