Termine und Seminare
Montag 25. September 2017
Unterallgäu | Dirlewang
Weidenflechtkurs
Unter fachkundiger Anleitung erlernen die [weiter...]
Montag 25. September 2017

Genießen Sie eine Pferdekutschenfahrt auf die Schönangeralm in Auffach. Nach dem Mittagessen auf der Schönangeralm steht der Tag zur freien Verfügung. Die Wildschönau ist eine österreichische Gemeinde im Bezirk Kufstein in Tirol. BBV-Ortsverbände Oberergoldsbach-Klähamsowie OV Prinkofen-Ergoldsbach-Langenhettenbach
 [weiter...]
Montag 25. September 2017
Regensburg | Hemau
Bayerische Käsevielfalt entdecken
In Bayern sind rund 400 Käsespezialitäten [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
Pressedienst vom 07.09.2017

Land- und Forstwirtschaft auf bayerischen Messen

Bauernverband auf der Mainfranken-Messe und der Niederbayern-Schau

München (bbv) – Der Bayerische Bauernverband (BBV) ist vom 29. September bis 3. Oktober 2017 in Landshut auf der Niederbayern-Schau und vom 30. September bis 8. Oktober in Würzburg auf der Mainfranken-Messe vertreten. Dabei informiert der Bauernverband über die heimische Land- und Forstwirtschaft, die Arbeit der Berufsvertretung und seine vielfältigen Leistungen für die bäuerlichen Familien.
Die Besucher der Niederbayernschau können sich am BBV-Stand informieren und austauschen.
© BBV
Besucher finden den Stand des BBV, Bezirksverband Niederbayern, auf dem Messepark in Landshut in Halle 14. Am Stand, an dem auch die Katholische Landjugendbewegung und die Bayerische Jungbauernschaft vertreten sind, gibt es Informationen zu aktuellen Beratungs- und Dienstleistungsangeboten des BBV, zu den Leistungen der Bäuerinnen und Bauern in der Region und zu den Themen Ernährung, Land- und Forstwirtschaft. Auch können sich die Besucher hier über die Kampagne „Unsere Bayerischen Bauern“ informieren, die letztes Jahr gestartet wurde. Was macht eigentlich ein Getreidebauer? Wie arbeitet ein Schweinebauer? Wie schaut´s aus beim Milchbauern? Antworten auf diese Fragen geben die bayerischen Bauern im Internet auf der Verbraucher-Plattform www.unsere-bauern.de. Unterhaltsam und kompakt berichten die Landwirte über ihre tägliche Arbeit und wie Land- und Forstwirtschaft heute funktionieren.

Im Landfrauen-Café, ebenfalls in Halle 14, werden die Landshuter Landfrauen die Messebesucher wieder mit Kaffee und hausgemachten Kuchen verwöhnen. Mit dabei sind in Halle 13/14 auch wieder die Waldbauern, die Neues rund ums Holz vorstellen.
Der traditionelle Niederbayerische Bauerntag findet heuer bereits am Eröffnungstag am Freitag, 29. September 2017, ab 10 Uhr im Festzelt statt. Hauptredner ist MdEP Manfred Weber, Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, zum Thema „Die Welt im Umbruch – Folgen für Europa und die niederbayerische Landwirtschaft“. BBV-Mitglieder haben an diesem Tag bis 11 Uhr freien Eintritt in die Niederbayern-Schau.
 
Auch der Bauernverband präsentiert sich auf der Mainfranken-Messe.
© Mainfranken-Messe

Mainfranken-Messe vom 30.09. bis 8.10. in Würzburg BBV ist dabei
Auf der Würzburger Mainfranken-Messe präsentiert sich der BBV, Bezirksverband Unterfranken, in der Halle „Mainfranken OriginalRegional“ (Halle 17 und 18). Am Stand werden u. a. verschiedene Getreidesorten vorgestellt – vom „Alleskönner“ Weizen über die uralte Gerste bis hin zum „besten“ Korn, dem Dinkel. Besucher dürfen hier auf einem „Getreidefahrrad“ mit Hilfe eigener Muskelkraft Körner zu Mehl mahlen. Auch zu Raps, der wichtigsten heimischen Ölpflanze, gibt es Informationen. Wer Rapsöl pressen und zugleich verkosten will, hat am Stand dazu Gelegenheit.

Wie spannend und vielfältig die bayerische Land- und Forstwirtschaft ist,
vermittelt der Verein „Unsere Bayerischen Bauern“. Im Internet unter www.unsere-bauern.de erläutern Bäuerinnen und Bauern, wie moderne und nachhaltige Landwirtschaft heutzutage aussieht.

Ebenfalls in der Halle „Mainfranken OriginalRegional“ präsentieren sich an einem gemeinsamen Stand das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes, Bauernhof- und Landurlaub Bayern sowie die Landjugend mit ihren Angeboten. Das Messepublikum kann selbst handwerklich aktiv werden und an verschiedenen Holzleisten kleine Bauernhoftiere absägen. Mitarbeiter am Stand informieren über aktuelle Veranstaltungen und Bildungsangebote des Bildungswerkes und geben einen Überblick über Urlaubsangebote auf dem Bauernhof, die besonders für Familien interessant sind. Ihre Aktivitäten auf dem Land stellen die drei Landjugendverbände Evangelische Jugend in Bayern (ejb), Katholische Landjugendbewegung (KLJB) und Bayerische Jungbauernschaft (BJB) vor.

Besonders auch die kulinarischen Aspekte sind ein Anziehungspunkt in der Halle der Region. Die Landfrauen servieren täglich wechselnde, saisonale Schmankerl aus der Region und bäuerliche Direktvermarkter aus den unterfränkischen
Landkreisen haben ihre hofeigenen Erzeugnisse im Angebot.
Weitere Informationen finden Sie unter www.mainfranken-messe.de und www.niederbayernschau.de

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern