Termine und Seminare
Donnerstag 24. Mai 2018
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim | Gutenstetten
Ortsbäuerinnen-Stammtisch mit Kreisbäuerin Renate Ixmeier und Stv. Kreisbäuerin Petra Vicedom
Rückblick auf die abgelaufene Landfrauen- und [weiter...]
Donnerstag 24. Mai 2018
Schmalkalden-Meiningen | Schmalkalden
Tageslehrfahrt in die Nougat-Stadt Schmalkalden
 [weiter...]
Donnerstag 24. Mai 2018
Traunstein | Trostberg
Maiandacht
Die Maiandacht ist eine Andacht in der [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
Pressedienst vom 03.05.2018

Auf Bayerns Höfen Landwirtschaft entdecken

„Tag des offenen Hofes“ mit ersten Veranstaltungen im Mai

München (bbv) – Am 9. und 10. Juni laden Deutschlands Bauern zum bundesweiten „Tag des offenen Hofes 2018“ ein. Dann heißt es auch auf Bauernhöfen im Freistaat wieder: schauen, anfassen und genießen. Interessierte haben schon im Mai, noch vor dem großen Aktionswochenende im Juni, Gelegenheit, die Vielfalt der bayerischen Land- und Forstwirtschaft zu erleben: bei Gesprächen mit den Landwirten, bei Hof- und Feldführungen, einem bunten Rahmenprogramm für Jung und Alt und zünftigen Brotzeiten mit regionalen Köstlichkeiten.
Schauen Sie rein beim Tag des offenen Hofes.
© BBV
„Nachhilfe“ im Erkennen verschiedener Getreidesorten, Ölfrüchte und Hackfrüchte geben die Landwirte von Karsbach-Weyersfeld, Landkreis Main-Spessart, am 6. Mai bei einer Felderführung. Den Abschluss des Nachmittagsprogramms bildet eine Brennereivorführung mit Verkostung. Im Knoblauchsland öffnen ebenfalls am 6. Mai 13 landwirtschaftliche Betriebe und Gemüsebauern in den Fürther Ortsteilen Braunsbach, Poppenreuth, Ronhof und Sack ihre Tore. Gezeigt wird die ganze Palette des Gemüsebaus von der Aussaat und der Anzucht, über die Pflege und Ernte bis zum Verpacken. Bei den Besichtigungen können sich die Besucher selbst ein Bild davon machen, wie ihr regionales Gemüse vor der Haustür angebaut wird.

Bei Familie Wolf im oberbayerischen Ebersried, Landkreis Dachau, steht am 6. Mai das königliche Gemüse – der Spargel – ganz im Mittelpunkt. Wer wissen will, wie Spargel angebaut und geerntet wird, sollte das Fest nicht verpassen, denn selbstverständlich gehört zum kulinarischen Angebot auch frischer Spargel, zum Beispiel mit zartem Fleisch vom Ox.

Fischfreunde sollten sich den 10. bis 13. Mai vormerken: Familie Thurn lädt ein ins Fischgut Seewiese in Gräfendorf-Seewiese im Landkreis Main-Spessart. Besucher erfahren in  Deutschlands ältester Fischzuchtanlage viel über die Aufzucht von Forellen und können den Fisch aus eigener Zucht natürlich auch kulinarisch genießen. 
Zwischen Waigolshausen und Hergolshausen im Landkreis Schweinfurt liegt der Bullenstall von Familie Mauder. Hier öffnet die Landwirtsfamilie am 13. Mai die Hoftore und gibt allen Interessierten Einblick in die Haltung von Bullen.

Der offizielle Startschuss für den bundesweiten „Tag des offenen Hofes 2018“ fällt am 8. Juni auf zwei landwirtschaftlichen Betrieben bei Eichstätt. Das ist zugleich der Auftakt für den Veranstaltungsschwerpunkt am 9. und 10. Juni. Mehrere hundert Bäuerinnen und Bauern, von Flensburg bis zur Alp in Schwaben, vom Tierhalter über den Ackerbauern bis zum Betrieb mit Sonderkulturen geben ein Wochenende Einblick in moderne Landwirtschaft und die Erzeugung frischer Lebensmittel.

Landwirtschaft vor Ort erleben, ist auch an weiteren Terminen im Jahr möglich. Bis in den Herbst hinein laden Bauernfamilien zum Besuch ein. Einen Überblick über die Veranstaltungstermine und Programme finden Sie im Internet unter www.tag-des-offenen-bauernhofes.de sowie www.offener-hof.de für alle Veranstaltungen in Deutschland.

Hinweis für die Medien
Die bundesweite Aktion „Tag des offenen Hofes“ findet alle zwei Jahre statt. Der offizielle Auftakt für den „Tag des offenen Hofes 2018“ findet am 8. Juni ab 10:00 Uhr auf den landwirtschaftlichen Betrieben von Willibald Brems, Ziegelhof, und Johannes Scharl, Häringhof, in Eichstätt statt. In Anwesenheit von bundesdeutscher und bayerischer Politprominenz fällt damit der Startschuss für die von Deutschen Bauernverband mit seinen Landesbauernverbänden, dem Bund der Deutschen Landjugend und dem Deutschen LandFrauenverband initiierten Aktion, die in Bayern vom Bayerischen Bauernverband durchgeführt wird. Die Medien erhalten zu dieser Veranstaltung eine gesonderte Einladung.

Thematisch ähnliche Artikel:
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""