Termine und Seminare
Sonntag 24. Juni 2018
Neuburg-Schrobenhausen | Ehekirchen | Hollenbach
Geführte Radltour
 [weiter...]
Sonntag 24. Juni 2018
| Coburg
Tag des offen Hofes im Landkreis Coburg Betriebe Schreiner in Wiesenfeld und Taubmann in Neida
 [weiter...]
Sonntag 24. Juni 2018
Straubing | Straubing
Wir backen Schmalzgebäck - Küchel
Praktische Tipps und Unterweisung erhalten Sie in [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
Pressedienst vom 11.01.2018

„Das ist Heimat!“

Jahresthema der Landfrauen – Landfrauentage in ganz Bayern

München(bbv) – Auch heuer finden in fast allen Landkreisen Landfrauentage statt. Von Januar bis März haben Landfrauentage in den Landkreisen Hochsaison. Landfrauentage sind Plattformen des Dialogs und der Begegnung. Sie sind fest in den Jahresablauf der Landfrauen eingebunden und ausgesprochene Höhepunkte der Landfrauenarbeit in den Kreisverbänden. In diesem Jahr widmen sich die Landfrauen dem Thema Heimat.
„Das ist Heimat!“ lautet das Jahresthema der Landfrauen in ganz Bayern.
© BBV
Neben dem Referat zum Jahresthema erwartet die Besucher ein kulturelles Programm mit regionalem Charakter. Von Musik über Theater bis hin zu Modenschauen – so vielfältig wie die Landfrauen sind auch die Landfrauentage gestaltet. In diesem Jahr erwartet die Gäste ein besonderes Schmankerl: Die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband verbinden die Landfrauentage auch mit ihrer Geschichte, denn die Landfrauen feiern ihren 70. Geburtstag.

Dazu passt auch das Rahmenthema der Landfrauentage zum Thema Heimat, das der Landesvorstand beschlossen hat und das viele Kreisverbände aufgreifen werden. Dazu hat jede Kreisbäuerin einen hochkarätigen Referenten eingeladen. Bei einigen Landfrauentagen wird die Landesbäuerin selbst das Wort ergreifen und das Thema „Das ist Heimat!“ näher ausführen. (6. März 2018, Pfarrkirchen, 11.00 Uhr, Stadthalle Pfarrkirchen, Dr. Bachlstraße 11; am 10. März 2018, ab 13:30 Uhr, Bertlein-Schule, Lauf a. d. Pegnitz). Der Landfrauentag, den die Landesbäuerin als Kreisbäuerin selbst gestaltet, findet am 15. Februar 2018 im Kreis Bamberg (um 09:30 Uhr in der Bettelseehalle Hallstadt) statt.

„Das ist Heimat! – eine gewagte Aussage möchte man meinen in einer Zeit, in der immer weniger Menschen an dem Ort wohnen, wo sie aufgewachsen sind. Aber Heimat ist eben viel mehr als der Herkunftsort“, sagt Dr. Andrea Fuß, Geschäftsführerin der Landfrauengruppe im Bayerischen Bauernverband. „Heimat hat auch ganz stark mit dem aktuellen Leben zu tun, mit Familie, mit Freunden – kurz mit Beziehungen und Menschen. Heimat ist der Ort, wo ich mich zu Hause fühle.“ Herbert Grönemeyer drückt es in einem seiner Lieder treffend aus „Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl!“

Bei den Referaten der Landfrauentage werden Fragen beleuchtet wie „Heimat – was ist das eigentlich?“ sowie „Heimatgefühl – wo kommt’s her?“. Natürlich kann man seine Heimat auch selbst gestalten. Und der Frage, wie Heimat und Landwirtschaft vielfältig verbunden sind, darauf versuchen die Landfrauen ebenfalls Antworten zu geben. Zum Abschluss darf sich jede Landfrau selbst die Frage stellen, was für sie Heimat ist.

Wenn Sie Interesse haben, an einem Landfrauentag zum Thema „Das ist Heimat!“ teilzunehmen und sich dem Thema zu nähern, dann finden Sie Termine unter www.bayerischerbauernverband.de/geschaeftsstellen (Termine).

Thematisch ähnliche Artikel:
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern